sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Der TV Rottenburg kurz vor Saisonstart: Jetzt Tickets sichern!

Bundesligen: Der TV Rottenburg kurz vor Saisonstart: Jetzt Tickets sichern!

30.09.2015 • Bundesligen • Autor: Philipp Vollmer 1021 Ansichten

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg um Kulttrainer Hans Peter Müller-Angstenberger starten am 24. Oktober mit einem Heimspiel gegen die Netzhoppers KW-Bestensee in ihre neunte Erstligasaison. Ab sofort gibt es Tickets für alle Heimspiele des Volleyballclubs vom Neckar. Die Heimspiele werden wie gewohnt in der Tübinger Paul Horn-Arena ausgetragen, Karten gibt es ab 6,50 € bei www.easy-ticket.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Fieber steigt: Nach einer langen Vorbereitungsphase brennen die Rottenburger Volleyballer darauf, endlich wieder ihr "Tollhaus der Liga" zu rocken. Für die tolle Stimmung bei den Heimspielen sind die Fans der Neckarstädter bundesweit berühmt und berüchtigt. Ab sofort haben alle Fans die Möglichkeit, sich mit Tickets für alle Heimspiele des TVR einzudecken.

Der TVR startet mit einem Doppelpack in die neue Saison: am 24.10.2015 um 19:30 Uhr sind die Netzhoppers KW-Bestensee zu Gast, nur eine Woche später, am 31.10., gastiert die SVG Lüneburg um Ex-TVR-Kapitän René Bahlburg in der Paul Horn-Arena. "Der geilste Club der Welt", der TSV Herrsching, duelliert sich am 14.11. mit den Rottenburgern. Auch hier darf man einen Ex-TVR-Spieler begrüßen: Phillip Trenkler wechselte im Sommer von Spergau an den Ammersee. Das letzte Heimspiel vor dem Jahreswechsel findet am 6.12. statt. Am Nikolaustag empfängt der TV Rottenburg den Aufsteiger United Volleys RheinMain. Mit dabei: Der aus Rottenburg stammende Jan Zimmermann.

Das neue Volleyballjahr startet wieder mit einem Doppelpack: Am 27.01. trifft der TVR im Baden-Württemberg Duell auf den TV Bühl, am darauffolgenden Sonntag (31.01.) empfangen die Domstädter die Volleyballer aus Mitteldeutschland. Die richtig schweren Brocken kommen gegen Ende der Hauptrunde nach Tübingen: Am 14.02. geht es gegen Düren, eine Woche später steht die Partie gegen den Vizemeister BR Volleys aus Berlin an. Anfang März (05.03.) findet die Partie gegen Coburg statt, den Abschluss der Hauptrunde bildet am 12.03. das Schwabenderby gegen den Deutschen Meister aus Friedrichshafen.

Ab sofort kann man die Karten für alle Heimspiele des TV Rottenburg direkt online unter www.easy-ticket.de buchen oder bei einer von über 80 Vorverkaufsstellen von Easy Ticket erwerben. Die Preise sind im Vorverkauf deutlich günstiger als an der Abendkasse. Es gibt auch wieder die Möglichkeit, die Tickets mittels print@home bequem und kostengünstig am eigenen Drucker auszudrucken bzw. via mobileticketing über das Smartphone zu buchen. Selbstverständlich gibt es die Tickets auch wieder im Sportpark 18-61 in Rottenburg, bei den Filialen des Schwäbischen Tagblatts oder beim Reutlinger General Anzeiger. Zudem ist die telefonische Buchung über die Ticket-Hotline Tel. 0711/2 555 555 möglich.

Natürlich gelten die Eintrittskarten auch zukünftig als Fahrschein in Bus und Bahn im Verkehrsverbund naldo. Es lohnt sich also, sich die Karten bereits jetzt im günstigeren Vorverkauf zu sichern und kostenlos und umweltschonend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Heimspielen in der Tübinger Großsporthalle anzureisen. Eine mögliche Wartezeit an der Abendkasse wird zudem vermieden. Die Hallenöffnungszeit ist 60 Minuten vor Spielbeginn.

Die bisher bestellten Dauerkarten wurden bereits verschickt, wer bei der Bestellung "Abholung im Sportpark 18-61" angekreuzt hatte, kann seine Karten dort abholen. Weiterhin können natürlich günstige Dauerkarten für die Saison 2015/16 bestellt werden. Das Bestellformular gibt es auf www.volleyball-rottenburg.de. Die Dauerkarten gelten für alle Heimspiele in der Paul Horn-Arena inklusive Pokal- und Endrundenspiele.

Die Eintrittspreise im Überblick:

Kategorie Vorverkauf Abendkasse
Sitzplatz Kat. 1 16,00 € 18,00 €
Sitzplatz Kat. 2 14,00 € 15,00 €
Sitzplatz Kat. 2 ermäßigt 12,00 € 13,00 €
Fanblock 9,50 € 11,00 €
Fanblock ermäßigt 6,50 € 8,00 €
Einlasskarte 9,50 € 11,00 €
Einlasskarte ermäßigt 6,50 € 8,00 €

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner