sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
VC Wiesbaden stärkt seine Öffentlichkeitsarbeit

Bundesligen: VC Wiesbaden stärkt seine Öffentlichkeitsarbeit

10.09.2015 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus 1110 Ansichten

Noch mehr Aufmerksamkeit für den VCW zu erzeugen - so lautet das Ziel einer neuen Kooperation, die die VC Wiesbaden Spielbetriebs GmbH mit der Wiesbadener Kommunikationsagentur Fauth & Gundlach geschlossen hat. Die volleyballbegeisterten PR-Profis um die beiden Geschäftsführer Fabian Fauth und Mathias Gundlach sind seit gut einem Jahr große VCW-Fans und möchten sich in Zukunft noch stärker in der Kommunikationsarbeit der Bundesliga-Volleyballerinnen einbringen.

VC Wiesbaden stärkt seine Öffentlichkeitsarbeit - Foto: Fauth & Gundlach

on links nach rechts: Fabian Fauth (Geschäftsführer Fauth & Gundlach), Micha Spannaus (Pressesprecher & Medienbeauftragter VC Wiesbaden Spielbetriebs GmbH) und Mathias Gundlach (Geschäftsführer von Fauth & Gundlach) (Foto: Fauth & Gundlach)

"Wir freuen uns, mit Fauth & Gundlach einen weiteren tollen Partner gewonnen zu haben, der dabei mithelfen wird, den VCW im Kommunikationsbereich noch besser aufzustellen und die Bundesliga-Mannschaft in Szene zu setzen. Auf diese Weise können wir unser bisher bestens funktionierendes Netzwerk aus überwiegend ehrenamtlich aktiven Helfern und Kommunikationsexperten um ein wichtiges Puzzle-Teil erweitern", freut sich Nicole Fetting, Geschäftsführerin der VC Wiesbaden Spielbetriebs GmbH.

Die Agentur Fauth & Gundlach wird im Rahmen eines Sponsorings VCW-Pressesprecher Micha Spannaus bei seiner täglichen Arbeit unterstützen und hierbei auch wertvolle inhaltliche wie strategische Impulse geben. Außerdem soll dank dieser Zusammenarbeit das bisherige Online-Video-Angebot auf "VCW TV" um spannende Hintergrundberichte rund um die Bundesligamannschaft und die Heimspieltage ergänzt werden. Ein weiterer Baustein der Partnerschaft ist die Entwicklung eines neuen Markenkonzepts, das den Wiedererkennungswert des VC Wiesbaden in der gesamten Rhein-Main-Region und darüber hinaus steigern soll. Die Markenwerte "vorbildlich", "authentisch" und "leidenschaftlich" werden die zukünftige Öffentlichkeitsarbeit des VCW charakterisieren.

VCW-Pressesprecher und Medienbeauftragter Micha Spannaus beschreibt das Ziel der zukünftigen PR-Ausrichtung so: "Wer einmal ein Heimspiel des VC Wiesbaden in der Volleyball Bundesliga erlebt hat, der wird bestätigen können, dass der Volleyballsport gerade in Wiesbaden bestens dazu geeignet ist, bei Zuschauern und Spielerinnen regelmäßig große Emotionen hervorzurufen und Gänsehautatmosphäre zu erzeugen. Auf diese vielen besonderen Momente, die in der Sporthalle am Platz der Deutschen hautnah zu erleben sind, wollen wir in unserer künftigen Außendarstellung noch mehr Lust machen - frei nach dem Motto: ‚Erlebe, was wir lieben!‘"

"Der VC Wiesbaden und alle dort aktiv engagierten Menschen sind uns ans Herz gewachsen. In vielen Bereichen, beispielsweise in der hervorragenden Nachwuchsarbeit, agiert der Verein mit großer Professionalität und Hingabe. Das beeindruckt uns jedes Mal aufs Neue", erläutert Fabian Fauth, geschäftsführender Gesellschafter bei Fauth & Gundlach, seine Motivation, dem VCW zukünftig zur Seite zu stehen. Sein Co-Geschäftsführer Mathias Gundlach ergänzt: "Was in Sachen Kommunikation beim VCW bereits geleistet wird, ist wirklich gut. Wir freuen uns nun sehr darauf, Teil des Teams zu werden."


Über den VC Wiesbaden
Der 1. Volleyball-Club Wiesbaden e. V. wurde 1977 gegründet und ist auf Volleyball für Frauen und Mädchen spezialisiert. Er ist Lizenzgeber der unabhängigen VC Wiesbaden Spielbetriebs GmbH (VCW), die die Bundesliga-Mannschaft stellt. Das Profi-Team ist seit 2004 durchgängig in der Ersten Bundesliga vertreten und belegte in den drei vergangenen Spielzeiten jeweils den dritten Platz. In der aktuellen Saison tritt die Mannschaft um Chef-Coach Dirk Groß außerdem im internationalen Wettbewerb um den CEV Cup an. Der 1. Volleyballclub Wiesbaden e. V. bildet das Fundament des VCW auch durch eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Der Verein zählt aktuell 33 Nachwuchs-Teams, die in der Vergangenheit zahlreiche Titel bei nationalen Meisterschaften in der Halle sowie beim Beachvolleyball gewonnen haben.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner