sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
NawaRo empfängt zum Saisonauftakt Traditionsclub USC Münster

Bundesligen: NawaRo empfängt zum Saisonauftakt Traditionsclub USC Münster

24.07.2015 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 756 Ansichten

Was lange währt, wird endlich gut. Dieses Sprichwort trifft auch auf den Spielplan von NawaRo zu. Nachdem alle Abstimmungen mit den Teams der 1. Volleyball Bundesliga, der Stadt Straubing und anderen Sportvereinen in Straubing erfolgreich abgeschlossen sind, kann der Aufsteiger in die 1. Volleyball Bundesliga jetzt seinen Spielplan präsentieren.

"An dieser Stelle wollen wir uns herzlich bei allen Vereinen der 1. Volleyball Bundesliga, der Stadt Straubing und den Straubinger Vereinen für die Kooperation danken. Dank der Unterstützung aller Seiten können wir unseren Fans einen tollen Spielplan präsentieren", so NawaRo Straubings Geschäftsstellenleiterin Ingrid Senft.

Die Saison beginnt für NawaRo nach der Volleyball Europameisterschaft in Belgien und den Niederlanden (26. September - 4. Oktober) mit einem echten Kracher. Mit dem USC Münster reist am 21. Oktober eines der Traditionsteams in der Liga an, das in der Vergangenheit zahlreiche Meisterschaften und Pokalsiege feiern durfte und in die neue Saison mit einem neuen Trainerduo geht. Man darf gespannt sein, wie sich das Team von NawaRo gegen diese Volleyball-Hochburg schlägt. Bereits drei Tage später steht eine erste richtungsweisende Partie für das Team von Trainer Guillermo Gallardo an. Dann geht es zum Köpenicker SC, einem der direkten Konkurrenten um einen Pre-Playoff-Platz.

Eine Woche später lädt NawaRo zum einzigen Doppelspieltag der Saison ein. Zunächst kommt der Rekordmeister Schweriner SC in die Gäubodenstadt (31.10., 19.30 Uhr) und am Sonntag geben Deutschlands beste Volleyball-Talente mit VCO Berlin ihre Visitenkarte ab (18 Uhr).
Die Derbys gegen die Roten Raben Vilsbiburg steigen am 6. Dezember in der Vilsbiburger Ballsporthalle und am vorletzten Spieltag der Hauptrunde in Straubing (2. März, 19.30 Uhr). Das Gros der Heimspiele trägt NawaRo wie gewohnt am Samstagabend, 19.30 Uhr aus (6 Spiele). Hinzu kommen zwei Sonntagsspiele gegen den VCO Berlin (1.11.) und den Dresdner SC (14.2.), drei Mittwochspiele (Münster, Stuttgart, Vilsbiburg) sowie ein Freitagsspiel am 18. Dezember gegen die Ladies in Black aus Aachen.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner