sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Slowenische Zuspielerin Karmen Kočar unterschreibt Vertrag beim Bundesliga-Aufsteiger

Bundesligen: Slowenische Zuspielerin Karmen Kočar unterschreibt Vertrag beim Bundesliga-Aufsteiger

24.07.2015 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 1179 Ansichten

(gk) Die 90-fache slowenische Nationalspielerin Karmen Kocar, die auf den Spitznamen "Kiki" hört, freut sich auf ihre neue Aufgabe bei NawaRo Straubing. Vor allem von den Fans hat sie nur Gutes gehört: "Die Volleyballarena ist immer voll bei den Heimspielen und den Fans eilt der Ruf voraus mit die beste Stimmung in Deutschland zu machen. Ich freue mich schon riesig darauf vor ihnen zu spielen."

Slowenische Zuspielerin Karmen Kočar unterschreibt Vertrag beim Bundesliga-Aufsteiger - Foto: pr

Die slowenische Zuspielerin Karmen Kočar schließt sich dem Volleyball Bundesligisten NawaRo Straubing an (Foto: pr)

Auch auf den neuen Coach Guillermo Gallardo freut sich Kočar. "Ich kenne ihn schon eine Zeit lang und weiß, dass er ein guter Trainer ist", so die 180m große Zuspielerin. Er arbeitet mit viel Leidenschaft, auch das war ein Grund für mich nach Straubing zu kommen. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam ein gutes Resultat erzielen werden." Für die Saison hat sie sich vorgenommen mit dem NawaRo die Pre-Playoffs zu erreichen. "Dann werden die Karten sowieso neu gemischt und es ist für jeden Club alles möglich", so die erfahrene Slowenin. "Im Pokal gibt es auch jedes Jahr Überraschungen. Es wäre schön, wenn uns eine dieser Überraschungen gelingen würde."

Erste Gelegenheit für die Fans Karmen Kočar live zu erleben haben die Fans von NawaRo am 8. August, 11.30 Uhr bei der offiziellen Team-Präsentation. Diese findet traditionell im Festzelt Lechner auf dem Gäubodenvolksfest statt. Dann wird Kočar erstmals in ihrem Leben auch in ein Dirndl schlüpfen. "Ich hab noch nie eines getragen", ist Kočar schon gespannt auf die besondere Kleidung. "Ich weiß aber sehr wohl, dass es beim Gäubodenvolksfest und anderen Festen in Bayern Tradition ist eines zu tragen." Die Spielerinnen werden für heuer von NawaRo-Partner Trachten Lisa in Straubing ausgestattet.

Saisonstart für NawaRo Straubing ist am 21. Oktober 2015 mit einem Heimspiel gegen den USC Münster. Saisontickets für die erste Saison Volleyball-Oberhaus können bereits jetzt in der Geschäftsstelle von NawaRo bestellt werden. Das reguläre Saisonticket kostet 154 Euro, das Saisonticket PLUS gibt es für 200 Euro mit allen Heimspielen der Hauptrunde der 1. Volleyball Bundesliga, den Pre-Playoffs und Playoffs sowie möglichen Heimspielen im DVV-Pokal. Erstmals bietet der Club auch ein Sparticket für Familien

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner