sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Duell der Meister zum Saisonfinale als krönender Saisonabschluss

2. Bundesligen: Duell der Meister zum Saisonfinale als krönender Saisonabschluss

09.04.2015 • 2. Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer 980 Ansichten

(gk) Am Samstag geht für NawaRo Straubing die erfolgreichste Saison der letzten Jahre für zu Ende. Der alte und neue Meister der 2. Volleyball Bundesliga Süd will das beim Saisonfinale gegen den VV Grimma gebührend feiern und zugleich rund um das Spielfeld einige Dinge für die neue Saison testen.

Duell der Meister zum Saisonfinale als krönender Saisonabschluss - Foto: Schindler

Noch einmal wollen die Damen von NawaRo Straubing gemeinsam mit den Fans in dieser Saison jubeln. Sie planen am beim Saisonfinale gegen Grimma eine große Volleyball- (Foto: Schindler)

Unter den Augen des Präsidenten der Volleyball Bundesliga Michael Evers will das Team von NawaRo nicht nur auf dem Feld, sondern auch daneben eine tolle Show abliefern. Dabei kommt es gerade Recht, dass der Gegner kein geringerer ist als der Meister der Jahre 2012 und 2013. Der VV Grimma wird den Straubingerinnen sicher alles abverlangen, so dass vor der großen Feier erst noch eine Top-Leistung der NawaRo Damen gefordert ist.

Rund um das Spiel wird sich einiges tun. Das beginnt beim Einlass. Die Arena öffnet bereits 30 Minuten früher als bisher um 18 Uhr. Damit wollen die Verantwortlichen um Hallenkoordinator Roman Urban lange Schlangen an der Abendkasse vermeiden. Im Foyer der Halle gibt es zwei weitere Highlights. Dort wartet der NawaRo-Merchandising-Stand mit dem offiziellen Meistershirt und einer Mini-Ausgabe des Shirts für das Auto und weitere Artikel aus dem NawaRo-Sortiment. Daneben können die Fans ihr persönliches Team-Foto mit allen Spielerinnen von NawaRo machen und gleich ausdrucken. Möglich macht das eine so genannte Selfie-Box.

Damit nach dem Spiel für die Meisterehrung so richtig Stimmung aufkommt ist es aber wichtig, dass NawaRo auch das letzte Saisonspiel für sich entscheidet. Es wäre zugleich auch der Abschluss einer perfekten Saison ohne Niederlage. Tickets für die Partie gibt es noch an der Abendkasse. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr in der Straubinger Volleyballarena. Einlass ist bereits ab 18 Uhr.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner