volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Volleyball Startseite » Sportverletzungen im Volleyball und Beachvolleyball » Achillessehnenverletzungen und -reizungen - Sprunggelenk

Achillessehnenverletzungen und -reizungen - Sprunggelenk

"Beim Volleyball kommt es durch wiederkehrende Überlastung, alte Instabilitäten durch Bänderrisse im oberen Sprunggelenk oder durch Fehlformen des Fußes zu entzündlichen Reaktionen des Gleitlagers oder der Achillessehne selbst. Zu erkennen ist dieses an Schmerzen, Rötung und Schwellungen im Bereich der Ferse" (KASS, 1995, 5, S. 42).

Therapeutisch kommen hier verschiedene Dinge in Betracht: Dehnen der Wadenmuskulatur, Tapeverband, entzündungshemmende Salbenverbände, Eisbehandlung, Elektrothrapie und Ultraschall. Außerdem muß bei stärkeren Schmerzen die Belastung reduziert werden (Trainingspause). In hartnäckigen Fällen kann eine Operation notwendig sein, bei der chronisch entzündliches Gewebe entfernt wird.

Ist die Achillessehene chronisch geschädigt, so besteht bei großer Belastung auch die Möglichkeit einer Ruptur. Bei einer gesunden Achillessehne kann diese Verletzung bei normaler Belastung nicht auftreten. Ein Riß macht eine operative Naht der Sehnenenden notwendig und eine langwierige Nachbehandlung erforderlich.

» zum Inhaltsverzeichnis

Diese Inhalte wurden freundlicherweise von Martin Plessl zur Verfügung gestellt. Die komplette Arbeit kann unter: www.hausarbeiten.de heruntergeladen werden.

volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Der volleyballer.de Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Newsletter, verpasse kein News!

Newsletter abonnieren

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner