volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Laboureur/Sude im Halbfinale

Beach World-Tour: Laboureur/Sude im Halbfinale

23.04.2016 • Beach World-Tour • Autor: DVV 739 Ansichten

Chantal Laboureur /Julia Sude haben sich bin in das Halbfinale der Fuzhou Open in China gekämpft und spielen als letztes deutsches Team morgen um die Medaillen. Gegner am Sonntag um 4.05 Uhr sind die Schweizerinnen Heidrich/Zumkehr. Die Partie wird live auf dem FIVB Youtube-Channel übertragen (zum Stream).

Laboureur/Sude im Halbfinale - Foto: FiVB

Julia Sude im Block (Foto: FiVB)

Zweites Halbfinale in Folge

Auf dem Weg in die Top 4 besiegten sie im Viertelfinale Schwaiger S./Hansel aus Österreich mit 21-13, 21-18 und feierten nach Xiamen in der Vorwoche den zweiten Halbfinaleinzug in Folge auf der World Tour. Zuvor schalteten sie im Achtelfinale die an Nummer fünf gesetzten Italerinnen Menegatti/Orsi Toth mit dem exakt gleichen Ergebnis aus. "Wir sind gut drauf, weil wir China immer mehr mögen und gute Erinnerungen an Fuzhou haben (letztes Jahr Silber gewonnen, Anm. d. Red.). Wir lernen auch immer mehr, geduldiger zu bleiben, was uns vor allem in den engen Situationen hilft", sagte Laboureur nach dem Sieg im Viertelfinale. Beendet war das Turnier nach nur einem Match am Samstag für Karla Borger /Britta Büthe (22-24, 16-21 vs. Schwaiger S./Hansel) und Katrin Holtick/Ilka Semmler (19-21, 21-17, 15-11 vs. Heidrich/Zumkehr), die mit Rang neun 240 Weltranglistenpunkte und ein Preisgeld von 2.000 US-$ mitnehmen.

Marginale Veränderungen im Kampf um Olympia

Im internen Kampf um ein Olympia-Ticket hinter Ludwig/Walkenhorst hat es damit kaum Veränderungen gegeben. Aufgrund der mittlerweile hohen Streichergebnisse nehmen Borger/Büthe noch 60 Zähler aus Fuzhou mit und schrauben ihr Punktekonto auf 4.800 hoch. Da das schlechteste Streichergebnis bei Holtwick/Semmler 240 beträgt, nehmen sie keine Punkte mit und bleiben bei 4.450 stehen. Schon etwas abgeschlagen kämpfen Laboureur/Sude mit 4.200 Punkten um den Anschluss, könnten mit einem Turniersieg aber auf insgesamt 4.400 Punkte kommen.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach World-Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner