volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Viertelfinale erreicht - Beste WM-Platzierung

Beach-WM: Viertelfinale erreicht - Beste WM-Platzierung

02.07.2015 • Beach-WM • Autor: DVV 816 Ansichten

Beachvolleyball-Nationalteam Holtwick/Semmler unter den Top Five bei den Titelkämpfen in den Niederlanden - Katrin Holtwick und Ilka Semmler schwimmen weiter auf der Welle des Erfolges. Bei der Weltmeisterschaft in den Niederlanden haben sie das Viertelfinale erreicht und damit eine Top-Five-Platzierung sicher.

Viertelfinale erreicht - Beste WM-Platzierung - Foto: FiVB

Holtwick / Semmler (Foto: FiVB)

Im Achtelfinale in Rotterdam schlugen sie die Russinnen Ekaterina Birlova und Evgenya Ukolova in zwei Sätzen mit 21:18 und 24:22. Ihr Konkurrent in der Runde der besten Acht wird in der Partie zwischen Lauren Fendrick/Brooke Sweat aus den USA und den Italienerinnen Marta Menegatti und Viktoria Orsi Toth ermittelt. Das Viertelfinale beginnt um 18.30 Uhr, Spielort ist erneut Rotterdam Katrin Holtwick und Ilka Semmler sind als einziges deutsches Team noch im WM-Rennen.

In Satz eins des Duells gegen Birlova/Ukulova, die am Mittwoch überraschend Laura Ludwig /Kira Walkenhorst aus dem Turnier geworfen hatten, führten Katrin Holtwick und Ilka Semmler bereits mit 11:7. Die Russinnen glichen zwar zum 12:12 aus, dann aber setzten sich Holtwick/Semmler über 17:14 zum Satzgewinn mit 21:18 durch.

Spannender verlief der zweite Durchgang, als sie früh in Rückstand gerieten (5:8), aber bei 13:15 vier Punkte in Serie machten zum 17:15. Der Rest war ein kleines Drama für sich: 18:18, 20:19, erster Matchball, erst mit dem vierten zum 24:22 war die Partie beendet und der Einzug in das Viertelfinale amtlich.

Zuvor hatten Katrin Holtwick und Ilka Semmler drei 2:0-Siege in den Pools sowie einen Zwei-Satz-Erfolg im Achtelfinale gegen die Niederländerinnen van Gestel/van der Vlist gefeiert.

Aus ihren bisherigen drei WM-Teilnahmen stehen ein neunter Platz (2011) und zwei Mal Rang 17 (2009 und 2013) zu Buche. Mit Platz fünf bei der WM in den Niederlanden haben sie sich schon jetzt deutlich gesteigert.


Weitere Termine:
Donnerstag, 2. Juli: Viertelfinale mit acht Teams
Freitag, 3. Juli: Halbfinale
Samstag, 4. Juli: Spiel um Platz drei und Finale

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach-WM"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner