volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
USC siegt im Saisonfinale

volleyballer.de

2. Bundesligen: USC siegt im Saisonfinale

30.04.2024 • 2. Bundesligen Autor: Niels Westphal, USC Münster e.V. 217 Ansichten

Auch diesmal hat das Duell mit den Gästen vom RC Sorpesee gehalten, was es im Vorfeld versprochen hat: Viele umkämpfte Ballwechsel und Spannung bis zum letzten Angriff.

USC siegt im Saisonfinale - Foto:  Stefan Hoppe

USC Vizemeister (Foto: Stefan Hoppe)

Und am Ende stand ein verdientes 3:1 (25:19, 17:25, 25:19, 25:23) der Mannschaft um Kapitänin und MVP Ines Bathen.

Im letzten Spiel der Saison war beim USC klar, dass nochmal alle Spielerinnen Spielanteile erhalten sollten. Trotz der Umstellungen fand der USC gut in Spiel und gewann verdient den ersten Satz. Ging es in den nächsten beiden Sätzen dann relativ deutlich zu, mussten die USC-Spielerinnen im vierten Satz einen 18:21 Rückstand aufholen und konnten ein 21:23 in ein umjubeltes 25:23 drehen. Wie schon in der gesamten Saison konnte die Mannschaft des Trainerteams  Niels Westphal / Marvin Mallach  sich darauf verlassen, durch die vorhandenen Wechseloptionen aber auch durch die Nervenstärke so einen Satz noch zu gewinnen. "Insbesondere in dieser Phase am Ende haben wir so gespielt, wie es uns schon die gesamte Saison lang ausgezeichnet hat: Entschlossen, clever und vor allem qualitativ hochwertig. Und mit einem Sieg schließt man die Saison natürlich gerne ab." so Cheftrainer  Niels Westphal.

"Wir sind als Aufsteiger angetreten und hatten eigentlich als erstes Saisonziel nur vor, mehr Spiele zu gewinnen als zu verlieren. Das hat sich durch unseren Lauf mit 15 Siegen hintereinander in der Zeit von Ende September bis Anfang Februar natürlich geändert. Und dass wir am Ende einer grandiosen Saison als Vizemeister dastehen, genauso viele Spiele gewonnen haben wie Meister Oythe und zu Hause am Berg Fidel ungeschlagen geblieben sind, ist sensationell. Nun freuen sich aber alle erstmal auf die Pause nach dieser langen Saison."

Weiter geht es für den USC2 dann im September in der Saison 24/25.  

Einige Facts zur abgelaufenen Saison:
1) 11 x 3:0 gewonnen!
2) Nur drei Niederlagen!
3) Ungeschlagen am Berg Fidel: 33:6 Sätze in 11 Spielen!
4) Heimstärkstes Team mit 32 Punkten!
5) 15 Siege in Folge!
6) 4 von 4 Tiebreaks gewonnen!
7) Deutlichster Satzgewinn: 25:5.
8) Knappster Satzgewinn: 30:28.
9) Deutlichster Sieg: 3:0 und 75:44 Ballpunkte.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner