volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Doppelter Abschluss

volleyballer.de

2. Bundesligen: Doppelter Abschluss

15.04.2024 • 2. Bundesligen Autor: TSV Grafing von 1864 e.V. 104 Ansichten

Grafings Bundesligavolleyballer wollen den Abschluss der Saison genießen und freuen sich auf die drei ausstehenden Spiele im April.

Dieses Wochenende kommen zwei Gäste aus dem westlichen Nachbarbundesland nach Grafing, bevor es dann am letzten Aprilwochenende für den TSV nach Bühl - ebenfalls in Baden-Württemberg geht.

Samstagabend ab 19:00 Uhr kommt es zum Duell mit dem starken TV Rottenburg. Rottenburg ist ehemaliger Erstligist und arbeitet an der Rückkehr ins Volleyballoberhaus, die Strukturen sind gut und man darf gespannt sein, ob die Verantwortlichen den Schritt gehen. Sportlich stehen die Gäste auf Tabellenplatz 3, dicht hinter dem Tabellenzweiten Gotha.

"Meine Vermutung ist, dass Gotha als Tabellenzweiter und Rottenburg überlegen ob sie sich das Abendteuer Erste Liga zutrauen. Mal schauen ob und wer sich für den Aufstieg entscheidet. Soweit ich es verstanden habe, dürften beide aufsteigen, wenn sie die finanziellen Voraussetzungen erfüllen", so Grafings Teammanager Johannes Oswald. "Wir schauen uns das aus der Ferne an und konzentrieren uns auf unsere eigene Entwicklung. Wir beantragen eine Lizenz für die Zweite Liga und die Planungen laufen schon auf Hochtouren. Personell haben wir schon jetzt ein gutes Grundgerüst beisammen, das gilt es baldmöglichst zu ergänzen und auszubauen. Die ersten Sponsorengespräche waren auch gut, wir setzen hier weiter auf viele Partner und freuen uns über ein wachsendes Netzwerk. Schon jetzt und auch an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Unterstützer und Sponsoren - ohne Euch ist Bundesligavolleyball in Grafing nicht möglich!", so Oswald.

Sonntagnachmittag ab 15:30 Uhr sind die Youngstars Friedrichshafen der Gegner. Zum Sonntagsspiel gibt es passender Weise frischen Kaffee von der Martermühle und leckeren Kuchen von der Bäckerei Kreitmaier. "Wir werden das ganze Wochenende gemeinsam den Grafinger Volleyball feiern und uns an hoffentlich guten Spielen erfreuen. Es wird sicher ein guter Abschluss der Saison für unsere Zuschauer und Fans. Ich freue mich auf zwei schöne Tage in der Halle, leckeren Kuchen und frischen Kaffee. Aber natürlich freue ich mich auch, wenn wir Sonntagabend die Halle aufgeräumt haben und das Thema Heimspieltag erstmal erledigt ist.", meint Oswald.

Tickets gibt es wie gewohnt online oder an der Abendkasse - Einlass jeweils eine Stunde vor Spielbeginn.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner