volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
GRIZZLYS stehen vor schwerem Spiel Nummer2

volleyballer.de

Bundesligen: GRIZZLYS stehen vor schwerem Spiel Nummer2

30.03.2024 • Bundesligen Autor: Vanessa Persson, TSV von 1911 Giesen e.V. 210 Ansichten

Am morgigen Samstag um 20:00 Uhr, findet für die Helios GRIZZLYS Giesen das zweite Spiel der Playoff-Halbfinalserie auswärts gegen den VfB Friedrichshafen statt.

GRIZZLYS stehen vor schwerem Spiel Nummer2 - Foto:  Elisabeth Kloth

Mit Vollgas ins zweite Halbfinalspiel! (Foto: Elisabeth Kloth)

Nach dem Volleyball-Krimi im ersten Spiel der Serie, der mit 3:2 an die GRIZZLYS ging, wollen die Giesener nun auswärts den nächsten großen Schritt in Richtung Finaleinzug machen.

Bereits am frühen Freitagmorgen brachen die Helios GRIZZLYS ins 650 Kilometer entfernte Friedrichshafen auf. Bei einem Training am Freitagabend und einer Aktivierung Samstagfrüh, will das Team von GRIZZLYS-Cheftrainer Itamar Stein gegen den Traditionsklub vom Bodensee in der schwer zu bespielenden SPACETECH ARENA ein weiteres Mal gegen die starken Häfler überzeugen. Über Sieg und Niederlage wird am morgigen Abend voraussichtlich die Aufschlagstärke und die Annahmequalität entscheiden. Beide Teams werden alles in die Partie hineinlegen, um, im Falle der GRIZZLYS, ein erstes Entscheidungsspiel in der nächsten Woche zu erzwingen und, im Falle des VfBs, den 1:1-Ausgleich nach zwei Spielen zu erzielen. Der GRIZZLYS-Kader wird weiterhin von Zuspieler Paul Klimm ergänzt und auch Jannis Wehry wird am Samstag in Friedrichshafen dabei sein. Beide Nachwuchsspieler kommen aus dem Zweitligakader der GRIZZLYS.

Für alle die nicht LIVE dabei sein können, gibt es das Spiel gegen den VfB Friedrichshafen auch im LIVESTREAM bei DYN. Mehr zum Abo auf DynSport gibt es unter www.dyn.sport.

Am 3.4. wird das dritte Spiel der Serie in der Hildesheimer Volksbank-Arena stattfinden. Wenige Tickets sind für das vielleicht letzte oder aber entscheidende Heimspiel noch auf www.ticketmaster.de verfügbar.

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den GRIZZLYS gibt es wie immer auf unserer Webseite (www.homeofgrizzlys.de) oder auf unseren Social-Media-Kanälen @heliosgrizzlys.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner