volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Nicht das erhoffte Ergebnis

volleyballer.de

2. Bundesligen: Nicht das erhoffte Ergebnis

26.03.2024 • 2. Bundesligen Autor: TSV TB München 174 Ansichten

In einem packenden Volleyball-Duell am Samstagabend, dem 23.3., setzte sich der BSP MTV Stuttgart gegen den TSV TB München mit 3:1 durch.

Nicht das erhoffte Ergebnis - Foto:  Jessica Weber

Nicht das erhoffte Ergebnis (Foto: Jessica Weber)

Ausgetragen in der energiegeladenen Atmosphäre der MTV-Halle MoTiV Feuerbacher Tal, boten beide Teams den Zuschauern ein spektakuläres Match voller Wendungen und leidenschaftlichem Einsatz.

Der Kamp um die Vorherrschaft begann mit einem hart umkämpften ersten Satz, in dem Stuttgart sich mit einem knappen 25.22 durchsetzte. München ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und kam mit einem beeindruckenden 25:17 im zweiten Satz stark zurück, was die Hoffnung auf eine Wende im Spiel aufkeimen ließ. Stuttgart, unerschütterlich in ihrem Streben nach dem Sieg, nahm die Herausfordung an und dominierte die nächsten beiden Sätze mit 25:21 und 25:18. 

Die herausragenden Leistungen beider Teams wurden durch die Vergabe der MVP-Titel gewürdigt. Leilani Slacanin aus Stuttgart wurde für ihre außergewöhnliche Leistung und ihren entscheidenden Beitrag zum Sieg mit dem MVP Gold ausgezeichnet. Auf der Seite Münchens erhielt die Kapitänin Nele Sambale die MVP Silber Anerkennung, als Zeichen ihrer Führungsstärke und ihrer starken Leistung als Libera.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner