volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Vorletztes Heimspiel gegen den SV Schwaig

volleyballer.de

2. Bundesligen: Vorletztes Heimspiel gegen den SV Schwaig

21.03.2024 • 2. Bundesligen Autor: Danny Schleuning, TuS Kriftel 1884 e.V. 119 Ansichten

Am Samstag, den 23.0. treffen die Bundesligavolleyballer der TuS Kriftel in der heimischen Sporthalle der Weingartenschule im vorletzten Heimspiel der Saison auf den Tabellennachbarn SV Schwaig. Es ist das Duell des aktuell Tabellenfünften Kriftel gegen den Tabellen-Sechsten aus Schwaig, was somit durchaus eine spannenden und enge Partie erwarten lässt.

Vorletztes Heimspiel gegen den SV Schwaig - Foto:  Christian Heilwagen

Pascal Eichler (#13) und das Team freuen sich auf die Partie (Foto: Christian Heilwagen)

TuS-Trainer Tim Schön muss  weiter auf Mittelblocker Maximilian König verzichten, welcher sich vor 2 Wochen im Heimspiel gegen Gotha am Fuß verletzt hatte. Der SV Schwaig kommt mit zwei Siegen gegen die Abstiegsaspiranten aus Delitzsch und Ludwigsburg im Gepäck nach Kriftel. Kriftel verfolgt den Plan die eigene Heimstärke zu nutzen und einen weiteren Sieg in dieser Saison zu Hause mit ihren Fans zu feiern. In dieser Saison standen sich Schwaig und Kriftel bereits zweimal am Netz gegenüber. Einmal im Pokalspiel, welches Kriftel vielumjubelt gewinnen konnte und in die 1. Runde des DVV-Pokals einzog und die zweite Partie im Rahmen des Hinspiels in der 2. Volleyball Bundesliga. In diesem mussten sich die Mannen um Kapitän Tobias Thiel knapp mit 2:3 in Schwaig geschlagen geben. Diese Niederlage im Hinspiel gilt es natürlich auszumerzen und den eigenen Zuschauern tollen Volleyballsport im vorletzten Heimspiel der Saison zu bieten. Nette Anekdote am Rande: Auf Schwaiger Seite steht mit Zuspieler Melvin Roll, der Sohn des ehemaligen Bundesliga-Spielers Ralph Roll im Kader. Vater Ralph Roll spielte von 1989 bis 1994 insgesamt 5 Jahre auch für die TuS Kriftel in der 1. und 2. Bundesliga. 

Einlass am Samstag ist wie gewohnt um 19 Uhr. Tickets gibt es an der Abendkasse oder online auf tuskriftel-Bundesliga.de

Kommt vorbei und erlebt tollen Volleyballsport!

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner