volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zweites Derby in der Rückrunde

volleyballer.de

2. Bundesligen: Zweites Derby in der Rückrunde

16.03.2024 • 2. Bundesligen Autor: TSC Münster-Gievenbeck e.V. 124 Ansichten

Nach drei Wochen Pause ist es am kommenden Wochenende wieder soweit: Die orderbase Volleys Münster haben am Samstag um 19 Uhr ihr nächstes Heimspiel im Kampf um den Klassenerhalt gegen den FC Schüttorf 09.

Zweites Derby in der Rückrunde - Foto:  Jörg Papke

Libero Jonas Larisch in der Annahme (Foto: Jörg Papke)

Beide Mannschaften kennen sich bereits seit einingen Jahren, war doch bis zur letzten Saison der ehemalige Gievenbecker Axel Büring Cheftrainer der 09er und auch Erik Kerp, Luca Brirup, Tim Wahl, Aaron Zumdick und Moritz Lembeck schnürten ihre Sportschuhe für die Vechtetaler. Aus diesen immer noch engen Bindungen entwickelte sich eine beliebte Testspielansetzung, die nicht nur allein der geographischen Nähe geschuldet ist.

Allerdings steht die kommende Begegnung und komplett anderen Voraussetzungen. Die Niedersachsen haben sich im Tabellenmittelfeld etabliert und spielen eine konstante Spielzeit, wo hingegen die orderbase Volleys Münster in ihrem zweiten Jahr in der 2. Bundesliga Nord um jeden Punkt kämpfen und somit den Blick in den Tabellenkeller richten müssen. Deswegen ist es für den Außenseiter umso wichtiger, dass die Kulisse sie als siebten Mann mitnimmt, um den FC Schüttorf 09 zu ärgern und es besser als in den vergangenen Spielen zu machen. In der Hinrunde hat die Mannschaft um Trainer Kai Annacker ihr Potenzial mehrfach gezeigt und ist gewillt, es endlich wieder auf dem heimischen Spielfeld zu zeigen, weswegen sich neben der Derby-Atmosphäre ein Besuch doppelt lohnt.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner