volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Auftakt für die Playoffs 2024

volleyballer.de

Bundesligen: Auftakt für die Playoffs 2024

11.03.2024 • Bundesligen Autor: Christof Bernier 245 Ansichten

Am letzten Spieltag der Bundesliga Hauptrunde hat sich das BR Volleys Team mit einem Auswärtserfolg in Düren endgültig Platz eins gesichert und damit ein weiteres, wichtiges Saisonziel erreicht. Nun beginnen am kommenden Wochenende die Playoffs 2024, in deren Viertelfinale die Berliner auf die Baden Volleys SSC Karlsruhe treffen. Das Auftaktmatch findet am Sonntag (17. Mrz um 16.00 Uhr) in der Max-Schmeling-Halle statt.

Auftakt für die Playoffs 2024 - Foto: Andreas Gora

Foto: Andreas Gora

as Playoff-Viertelfinale wird im Modus "best of three" ausgetragen, es sind also zwei Siege erforderlich, um in das Halbfinale und damit die Runde der besten vier Klubs einzuziehen:

BR Volleys (1.) vs. Baden Volleys SSC Karlsruhe (8.)
Spiel 1 | 17. Mrz | Sonntag | 16.00 Uhr | Max-Schmeling-Halle Berlin
Spiel 2 | 20. Mrz | Mittwoch | 20.00 Uhr | Lina-Radke-Halle Karlsruhe
Spiel 3 * | 23. Mrz | Samstag | 18.30 Uhr | Max-Schmeling-Halle Berlin
(*nur wenn es nach zwei Spielen 1:1 steht)

Auch die anderen Ansetzungen im Viertelfinale versprechen hochklassigen Volleyball und beste Unterhaltung:
Helios Grizzlys Giesen (2.) vs. VC Bitterfeld-Wolfen (7.)
VfB Friedrichshafen (3.) vs. SWD powervolleys Düren (6.)
SVG Lüneburg (4.) vs. WWK Volleys Herrsching (5.)

In diesen Begegnungen kommt es zu einer doppelten Besonderheit. Aufgrund der Teilnahme am Europacup-Finale tritt Lüneburg zunächst auswärts in München an und würde dann zweimal zuhause spielen. Gleiches gilt für die Grizzlys, die ihr Heimrecht im ersten und zweiten Spiel mit Bitterfeld-Wolfen tauschen mussten, weil die Arena in Hildesheim am ersten Playoff-Spieltag nicht verfügbar ist. Neu ist zu dieser Saison, dass mit den Abschlussplatzierungen nach der Hauptrunde ein vollständiger Playoff-Baum fixiert ist. Somit kommt ein Finalist von den Plätzen eins, vier, fünf oder acht. Der zweite wird zwischen den Plätzen zwei, drei, sechs und sieben ermittelt.

Tickets für alle Playoff-Heimspiele der BR Volleys: www.br-volleys.de/tickets

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner