volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Die letzten beiden Chancen zur Trendwende

volleyballer.de

2. Bundesligen: Die letzten beiden Chancen zur Trendwende

22.02.2024 • 2. Bundesligen Autor: TSGL Schöneiche e.V. 148 Ansichten

Am kommenden Wochenende hat es die TSGL Schöneiche an einem Doppel-Heimspieltag selbst in der Hand, vielleicht doch noch die Trendwende im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Nord einzuläuten.

Die letzten beiden Chancen zur Trendwende - Foto:  Anja Müller

Im Abstiegskampf ist Teamgeist der Schlüssel zum Erfolg (Foto: Anja Müller)

Die Männer um Trainer Viktor Petrov und Kapitän Maximilian Fromm empfangen am Samstag um 19:00 Uhr die Dessau Volleys und am Sonntag um 16:00 Uhr den VC Olympia Berlin in der Lehrer-Paul-Bester-Halle und wollen unbedingt mit zwei Erfolgen den ersten Schritt beim langen Weg aus dem Tabellenkeller gehen.

Besonders das erste Duell gegen den Aufsteiger aus der Bauhausstadt hat fast schon Endspielcharakter, denn die Dessauer liegen momentan 8 Punkte vor der TSGL auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Mit einem Sieg am Samstag würde man zumindest die theoretischen Chancen auf ein weiteres Jahr 2. Liga wahren, andernfalls dürfte der Abstieg wohl kaum noch zu verhindern sein. Das Spiel am Sonntag würde dann nur noch dadurch seine Würze behalten, dass man zumindest die rote Laterne, die seit dem letzten - für die TSGL spielfreien - Wochenende in Schöneiche hängt, wieder an den VCO abgeben könnte.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner