volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
0:3 Niederlage gegen Rote Raben

volleyballer.de

2. Bundesligen: 0:3 Niederlage gegen Rote Raben

19.02.2024 • 2. Bundesligen Autor: TSV TB München 153 Ansichten

Am Samstag, den 17.02.2024 um 15 Uhr begann das Spiel zwischen den Roten Raben Vilsbiburg II und dem TSV TB München in der Ballsporthalle in Vilsbiburg. 

0:3 Niederlage gegen Rote Raben - Foto:  Jessica Weber

0:3 Niederlage gegen Rote Raben (Foto: Jessica Weber)

Nach einer einstündigen Fahrt waren die Spielerinnen des TB München motiviert gegen die Roten Raben aufzutreten, da gegen die Tabellenführerinnen nichts zu verlieren war. Der Start für die Roten Raben lief vielversprechend: Sie überlegen den Spielerinnnen des TB München in der Abwehr und Angriff und gewannen somit den ersten Satz 25:19. 

Im zweiten Satz vermehrten sich die Eigenfehler der TBMlerinnen und es kam zu mehreren strittigen Schiedsrichterentscheidungen, weshalb die Münchnerinnen nicht wirklich ins Spiel finden konnten. Am Ende gibt der TBM den Satz 12:25 ab. 

Im dritten Satz hielt der TBM die Vilsbiburgerinnen nochmal auf Trab und zeigte den Tabellenführerinnen starke Abwehraktionen. Die Münchner Mannschaft führte anfangs mit 3:2 und die Mittelblockerin Stefanie Kalvelage machte das erste Ass auf Seiten des TBM. Dennoch überlagen die Vilsbiburgerinnen und sicherten sich auch diesen Satz mit 25:16 und somit das Spiel. 

Beide Teams setzten alle Spielerinnen ihres Kaders ein, aber am Ende ragte Jeannette Huskic auf Seiten der Roten Raben heraus und erhielt die goldene MVP-Medaille. Stefanie Kalvelage überzeigte auf Seiten der Münchnerinnen und erhielt somit ihren ersten MVP-Titel.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner