volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Doppelspieltag zum Monatsanfang

volleyballer.de

2. Bundesligen: Doppelspieltag zum Monatsanfang

02.02.2024 • 2. Bundesligen Autor: TSC Münster-Gievenbeck e.V. 165 Ansichten

Nach dem Derbysieg gegen den TuB Bocholt absolvieren die orderbase Volleys Münster am kommenden Wochenende direkt zwei Begegnungen.

Doppelspieltag zum Monatsanfang - Foto:  Jörg Papke

Luca Brirup in Aktion (Foto: Jörg Papke)

Am Samstag um 19 Uhr kommt der PSV Neustrelitz in die Universätssporthalle und nicht mal 24 Stunden später um 16 Uhr ist die Nachwuchsauswahl des VC Olympia Berlins in Münster zu Gast.

Beide Partien sind für den Abstiegskampf richtungsweisende Partien, da, obwohl außer Konkurrenz spielend, die Berliner ein nicht zu unterschätzender und unorthodoxer Gegner sind und die Polizeisportler ein direkter Tabellennachbar. Das Lazarett der Münsteraner lichtet sich langsam, aber mit Moritz Lembeck, Dominik Rutke und Laurin Oldenburg gibt es immer noch schwerwiegende Ausfälle im Spieltagskader, dafür kehrt jedoch Kultspieler und Debütant Arne Bleines in die Mannschaft zurück. Genauso war diese Woche aufgrund einer kurzfristigen Sperrung der Trainingshalle nicht optimal und man weiß nun den Wert von anwesenden Feuerlöschern umso mehr zu schätzen.

Allerdings ist die gastgebende Equipe umso motiverter, weiter den Widrigkeiten zu trotzen und mit einer Jetzt-erst-Recht-Mentalität das Punktekonto für einen erfolgreichen Klassenerhalt zu füllen. Wer die Atmosphäre am letzten Samstag erlebt hat, der weiß, dass hier zwei stimmungsvolle Spiele bevorstehen und spannender Volleyball geboten wird.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner