volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
USC II bekommt Besuch aus Berlin

volleyballer.de

2. Bundesligen: USC II bekommt Besuch aus Berlin

25.01.2024 • 2. Bundesligen Autor: USC Münster e.V. 99 Ansichten

Der Blick auf die Tabelle scheint die Favoritenrolle für Samstag klar zu verteilen, wenn USC Münster II ab 15 Uhr den VCO Berlin zum Heimspiel empfängt.

Für die Münsteranerinnen, aktuell Tabellenzweiter, geht es um den 14. Sieg in Serie. Die Berlinerinnen stehen mit erst einem Saisonsieg am anderen Ende des Klassements.

Auch USC-Cheftrainer Niels Westphal erkennt diese Vorzeichen: "Aufgrund der Tabellensituation gehen wir sicher als Favorit ins Spiel. Natürlich wollen wir auch das Rückspiel gewinnen." Gleichzeitig erinnert er aber an die Erfahrungen aus dem Hinspiel (3:1): "Da ging es auch über vier Sätze. Seitdem wurde der VCO von Woche zu Woche besser. Wir dürfen sie nicht ins Spiel kommen lassen und müssen auf der Hut sein", mahnt er.

Vom bislang letzten Auswärtsspiel beim damaligen Tabellendritten Sorpesee nahmen die Berlinerinnen auch einen Satz mit. Beim Jahresauftakt zuhause gegen Ostbevern blieb es trotz eines engen Spielverlaufs aber bei einem 0:3. Der USC dagegen ist nach nunmehr 13 Erfolgen nacheinander obenauf. Durch den 3:2-Sieg über Emlichheim in der Vorwoche hat man zwar die Tabellenführung wieder an Oythe abgegeben, doch der Rückenwind blieb gleich. Nummer 14 soll jetzt gegen Berlin folgen.

Fans, die bereits online ein Ticket für das nachfolgende Bundesliga-Heimspiel von USC I gegen Neuwied erworben haben, kommen damit auch beim Zweitligaspiel in die Halle. Ansonsten gibt es Tickets für die Begegnung zwischen USC II und dem VCO Berlin an der Tageskasse.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner