volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
USC scheitert erneut im Hexenkessel

volleyballer.de

Bundesligen: USC scheitert erneut im Hexenkessel

18.01.2024 • Bundesligen Autor: USC Münster e.V. 153 Ansichten

Auch im nächsten Anlauf konnten die Münsteranerinnen auswärts in Aachen keinen Derbysieg feiern.

Am Mittwoch unterlagen sie im verschneiten Dreiländereck mit 1:3 (19:25, 30:32, 25:23, 16:25). Dabei machte der selbsternannte Hexenkessel diesem Namen alle Ehre.

Trotz Unwetterwarnung und Glatteis fanden zahlreiche Heimfans den Weg in die Aachener Halle. Von der heißen Atmosphäre unterstützt, eröffneten die Gastgeberinnen dominant. Besonders über eine starke Blockarbeit (11 Punkte) und eine agile Abwehr machten sie es dem USC schwer, eigene Punkte zu machen. Satz eins brachte somit folgerichtig die Aachener Führung (19:25).

Ab dem Seitenwechsel steigerte sich der Gast aus Münster, begann tonangebend (10:5) und hielt das Geschehen später ausgeglichen. Zahlreiche Eigenfehlern sorgte allerdings nicht nur dort dafür, dass sich der USC trotz Verbesserung nie entscheidend absetzen konnte. Satz zwei endete in der Verlängerung mit Aachener Freude (30:32), Satz drei blieb bis zu van Clewes Block-Entscheidung auf Messers Schneide (25:23). Viel mehr als diesen Satzgewinn konnte der USC am Mittwochabend allerdings nicht mehr bejubeln, denn die Ladies in Black machten später alles klar. (16:25). Für Münster blieb statt Derbypunkten nur die Rückreise durch den Schnee.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner