volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zeit für die nächste Premiere

volleyballer.de

Bundesligen: Zeit für die nächste Premiere

16.01.2024 • Bundesligen Autor: ASV Dachau e.V. 141 Ansichten

Das Jahr 2024 steht bisher ganz im Zeichen der Premieren für die ASV Volleys: Gegen Haching München gab es mit einem 3:0 den ersten Heimsieg seit der Rückkehr in die 1. Volleyball-Bundesliga der Männer und gegen Düren kam zum ersten Mal die Video-Challenge in der Georg-Scherer-Halle zum Einsatz. Am Freitag ab 20 Uhr wäre der perfekte Zeitpunkt für die nächste Premiere, wenn am 15. Spieltag das Aufsteigerduell bei der FT 1844 Freiburg auf dem Plan steht.

Zeit für die nächste Premiere - Foto:  Florian Schneider

Die Dachauer erwartet eine stimmungsvolle Halle in Freiburg. (Foto: Florian Schneider)

Denn bisher warten die Dachauer noch auf einen Pflichtspielsieg gegen die selbsternannte Affenbande. Schon in der Vorsaison - noch in der 2. Bundesliga Süd - gab es für den ASV zwei Niederlagen (0:3 im Heimspiel, 2:3 in Freiburg) und auch das erste Bundesliga-Duell ging klar mit 3:0 an die Breisgauer. "Das wäre schon ein guter Zeitpunkt für den ersten Sieg", blickt auch ASV-Trainer Patrick Steuerwald mit einem Schmunzeln voraus. Denn im Kampf um den begehrten achten Platz für die Teilnahme an den Playoffs geht es langsam in die heiße Phase.

Freiburg unterlag am vergangenen Wochenende etwas überraschend mit 0:3 in Unterhaching und liegt daher weiterhin einen Punkt hinter dem ASV, der derzeit auf Platz acht steht. "Aber auch am Freitag wird noch keine Entscheidung fallen, wer es am Ende ins Viertelfinale schafft. Es sind noch viele Punkte zu vergeben", bremst Steuerwald die Erwartungshaltung an das Spiel. "Dass es ein wichtiges Spiel sein wird, haben wir schon vor der Saison gewusst, denn das sind alle Spiele gegen die Teams aus den unteren Sechs." Die komplette Vorschau gibt es auf asv-volleys.de.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner