volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Derby zum Rückrundenstart

volleyballer.de

Bundesligen: Derby zum Rückrundenstart

11.01.2024 • Bundesligen Autor: Mirjam Moser, TV 1861 Rottenburg e.V. 179 Ansichten

Am kommenden Wochenende startet für das Rottenburger Team die Rückrunde. Am Samstag geht es im ersten Spiel gegen die Barock Volleys MTV Ludwigsburg, die derzeit mit fünf Punkten auf dem 12. Tabellenplatz stehen. Spielbeginn ist um 19 Uhr in der Ludwigsburger Innenstadtsporthalle.

Derby zum Rückrundenstart - Foto:  Ralph Kunze

Zum Derby nach Ludwigsburg (Foto: Ralph Kunze)

Folgt der 7. Sieg in Folge? 

Nachdem die Rottenburger mit 6 Siegen in die Winterpause gegangen sind, steht am Samstag das erste Auswärtsspiel der Rückrunde an. Die Spieler konnten in der dreiwöchigen Pause neue Kräfte sammeln und sind heiß auf die Rückrunde. Nun gilt es an die letzten Spiele anzuknüpfen und die Siegesserie weiter auszubauen. Die Mannschaft aus Rottenburg möchte weiterhin ihren zweiten Tabellenplatz verteidigen und muss daher mit voller Konzentration in die Rückrunde gehen. Im Vergleich zum letzten Spiel der Vorrunde gegen Delitzsch kann das Rottenburger Team wieder aus dem vollen schöpfen.

"Wir wissen, dass es nach der Weihnachtspause ein schwieriges Spiel gegen einen Gegner wird, der nichts zu verlieren hat.
Nichtsdestotrotz möchten wir weiterhin in der Erfolgsspur bleiben und uns auf uns fokussieren, um eine gute Leistung abzuliefern. Gegen die Mannschaft aus Ludwigsburg konnten wir in der Hinrunde bereits drei Punkte holen und an dieses Spiel möchte die Mannschaft wieder anknüpfen", so Trainer Scheuermann.

Neuzugang aus der 1. Bundesliga für Ludwigsburg 

Die Mannschaft aus Ludwigsburg konnte in der Hinrunde kaum Punkte sammeln. Lediglich gegen Delitzsch konnten drei Punkte und gegen die Mannschaften aus Schwaig und Friedrichshafen jeweils ein Punkt geholt werden. Dennoch will sich die Mannschaft aus Ludwigsburg nicht unterkriegen lassen. Hoffnung auf Seiten der Barockstädter macht der Neuzugang Felix Baumann aus Karlsruhe. Das Eigengewächs wechselte von der 1. Bundesliga in die 2. Bundesliga und wird das Team aus Ludwigsburg im Abstiegskampf verstärken.

Stream

Das Spiel wird wieder auf Sportdeutschland.tv übertragen. Es gibt zwei Optionen: entweder einen Vereinspass kaufen und kein Spiel des TV Rottenburg verpassen oder Pay-per-View anklicken und nur das Spiel bezahlen.

Ausblick
13.01.24:  Barock Volleys MTV Ludwigsburg   vs. TVR, Spielbeginn 19:00 Uhr

20.01.24: TVR vs. TUS Kriftel, Spielbeginn 19 : 30 Uhr

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner