volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Auch das Rückspiel siegreich beenden

volleyballer.de

Bundesligen: Auch das Rückspiel siegreich beenden

02.01.2024 • Bundesligen Autor: VC Bitterfeld-Wolfen e.V. 301 Ansichten

Um 19 Uhr empfängt die Mannschaft unter der Leitung von Coach Alessandro Lodi den ASV Dachau, der momentan den neunten Platz mit sieben Punkten belegt.

Auch das Rückspiel siegreich beenden - Foto:  Marlene Gorecki

Gegen Dachau soll ein Heimsieg bejubelt werden (Foto: Marlene Gorecki)

Eine vielversprechende Begegnung bahnt sich an, besonders nach dem erfolgreichen Auftritt der Sachsen-Anhaltiner am 28. Oktober 2023, als sie die Hinpartie in Dachau mit einem knappen 3:2 für sich entschieden. Diese Erfahrung prägt die Herangehensweise von Coach Lodi, der auch die erste Begegnung des neuen Jahres mit derselben Entschlossenheit angeht, betont, dass die Mannschaft keinesfalls den Fehler begehen wird, den ASV Dachau zu unterschätzen. Die vorherige Partie gegen Dachau hat gezeigt, dass sie ein formidabler Gegner sind. 

Mit dem klaren Ziel, das Sportjahr 2024 mit einem Sieg zu beginnen, sieht der VC Bitterfeld-Wolfen diesem Aufeinandertreffen optimistisch entgegen. Die Spieler sind hochmotiviert, die Erfolge der Vergangenheit zu wiederholen und die Fans in der Halle zu begeistern. 

Die Dynamik, die der Verein aktuell in der Bundesliga zeigt, spiegelt sich in der Entschlossenheit der Spieler und dem taktischen Geschick von Coach Lodi wider. Die Fans dürfen sich auf ein packendes Duell freuen, bei dem der VC Bitterfeld-Wolfen alles daransetzen wird, die Heimspielstätte mit einem weiteren Sieg zu schmücken und die Position in der Tabelle zu festigen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner