volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ein Sieg zum Jahres-Abschluss

volleyballer.de

Bundesligen: Ein Sieg zum Jahres-Abschluss

29.12.2023 • Bundesligen Autor: Oliver Schwandt, VC Bitterfeld-Wolfen e.V. 137 Ansichten

In einem mit Spannung erwarteten Volleyball-Bundesligaduell ab 17 Uhr wird sich zeigen, ob die Gastgeber ihre Position im Tabellenmittelfeld festigen können.

Ein Sieg zum Jahres-Abschluss - Foto:  Marlene Gorecki

Gegen Haching soll auch gejubelt werden. (Foto: Marlene Gorecki)

Der TSV Haching München, aktuell auf dem 11. Platz mit vier Punkten, wird alles daransetzen, die Punktedifferenz zu verringern. 

Für den VC Bitterfeld-Wolfen markiert dieses Match nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch das letzte Heimspiel des Jahres 2023. Trainer Alessandro Lodi blickt voller Vorfreude auf die Begegnung, insbesondere weil es erst die vierte Heimpartie in der Bernsteinhalle ist. Die Fans können sich auf packende Ballwechsel, beeindruckende Spielzüge und möglicherweise entscheidende Momente für die Liga freuen. 

Die Spieler sind hochmotiviert, das Jahr vor heimischer Kulisse erfolgreich abzuschließen. Die Atmosphäre verspricht, ein echtes Sportfest zu werden, bei dem die Begeisterung der Fans die Halle erfüllen wird. Wer Volleyball-Action auf höchstem Niveau erleben möchte, sollte dieses Spiel auf keinen Fall verpassen.

Lodi warnt jedoch vor dem kommenden Gegner und betont, dass man die Hachinger aufgrund ihres Tabellenplatzes keinesfalls unterschätzen darf. Er ist sich bewusst, dass auch sie guten Volleyball spielen können. Das Ziel ist klar: Die Mannschaft möchte die letzte Heimpartie des Jahres mit einem Sieg und drei Punkten abschließen, wie der Coach ankündigte.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner