volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ein Satzgewinn gegen die Häfler

volleyballer.de

Bundesligen: Ein Satzgewinn gegen die Häfler

26.12.2023 • Bundesligen Autor: Stefan von Bressensdorf, TSV Unterhaching 1910 e.V. 199 Ansichten

Einen Tag vor Weihnachten konnten die Zuschauer und die befreundeten Fanclubs der Häfler Monsterblock und der Hachinger Hammerblock eine recht ansehnliche Partie unserer Green Heroes verfolgen - in einer gut gefüllten Halle wollten die Gäste vom Bodensee keine vorzeitigen Weihnachtsgeschenke verteilen.

Ein Satzgewinn gegen die Häfler - Foto:  Edmund Zuber

Zuspieler Marcell Mikulass-Koch (Foto: Edmund Zuber)

Die Häfler machten dies auch deutlich in den ersten beiden Sätzen, trotz der Rotation, die Trainer Mark Lebedew vornahm. So wurde auch die Nr. 18 Simon Uhrenhorst zum MVP am Kreissparkassen-Spieltag gewählt, der sonst deutlich weniger Spielzeit bekommt.

Mit einer konzentrierten Leistung zeigte unsere Mannschaft im dritten Satz, wozu sie im Stande ist, der Satzgewinn war der verdiente Lohn. Mehr Eigenfehler und ein VFB, der keinesfalls einen Punkt dalassen wollte, verhinderten den Satzgewinn im vierten Durchgang. Marcell Mikulass Koch, der den in den letzten Spielen gut agierenden Eric Paduretu wieder mit einigen sehr guten Aktionen entlasten konnte, verhinderte den Endstand von 1:3 (12:25; 17:25; 25:21 und 22:25) leider auch nicht.

Keine Zeit für Trübsal? Wir wünschen euch noch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein hoffentlich friedvolleres gesundes 2024.

Am 30.12. spielen unsere Jungs in Bitterfeld (Spielbeginn 17:00 Uhr live bei Dyn Volleyball). Wir sehen uns alle wieder am Donnerstag, den 4. Januar um 19:00 Uhr in unserem Wohnzimmer, der Geothermie-Arena. Karten gibt es an der Abendkasse.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner