volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

volleyballer.de

2. Bundesligen: Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

19.12.2023 • 2. Bundesligen Autor: SV Warnemünde 180 Ansichten

Mit dem letzten Heimspiel des Jahres machen sich die Warnemünder selbst ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk.

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk - Foto:  AB

Foto: AB



Das Advent-Spiel gegen den SV Lindow Gransee startete um 16:00 in der OSPA-|Arena, Rostock.
Die Stimmung in den Reihen der Fans und auch Spielern war sehr ausgelassen und freundschaftlich.
Im Spiel selbst wurde sich jedoch kein Punkt geschenkt.
Nachdem der erste Satz schnell gewonnen war, kam die Rückschlagkraft der Gegner umso unerwarteter.
Mit einer sehr starken Abwehr schaffte Lindow Gransee die Führung im zweiten Satz, verlor jedoch knapp gegen unsere Heimspieler.
Davon unbeeindruckt gewannen die Gegner den Dritten Satz, doch im Vierten ging ihnen die Luft aus.
Mit 25:17 war das Spiel entschieden und der SV Warnemünde hatte gewonnen.
Mit einem Gewinnspiel und freier Glühwein, gesponsert vom Verein ging der Abend dann zu Ende.
Beide Teams haben an dem Abend, auf dem Court eine sehr gute Leistung gezeigt und sich ihre Weihnachtsferien redlich verdient.


Der SV Warnemünde wünschte schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Dort gehts es gleich weiter mit dem nächsten Heimspiel am 14.01 in der OSPA-|Arena gegen die oderbase Volleys Münster.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner