volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Letztes Heimspiel der Hinrunde

volleyballer.de

2. Bundesligen: Letztes Heimspiel der Hinrunde

07.12.2023 • 2. Bundesligen Autor: TV Bühl Volleyball 164 Ansichten

Zum Auftakt der Bayerischen Woche gastiert das Spitzenteam aus Schwaig im Hexenkessel.

Letztes Heimspiel der Hinrunde - Foto:  Jürgen Eich

Lufthoheit des Bühler Block (Foto: Jürgen Eich)

Damit bekommen es die Bisons beim letzten Heimspiel der Hinrunde mit einem erfahrenen Team zu tun, dass sich seit Jahren in der Spitzengruppe der Zweiten Liga etabliert hat. Auch in dieser Saison läuft es gut für die Gäste, vor allem der 3:1 Sieg gegen Rottenburg stich hier heraus. Einen Platz vor dem TV Bühl in der Tabelle verspricht das Verfolgerduell ein spannendes Kräftemessen auf Augenhöhe zu werden.

Der TVB wird sich vor allem in der Annahme steigern müssen, um Schwaig Paroli bieten zu können. Außerdem gilt es den erfahrenen und variantenreichen Diagonalangreifer der Gäste in den Griff zu bekommen.

Nach der Verletzung von Erik Donner, der erst in der Rückrunde wieder einsatzfähig sein wird, sind die Wechselmöglichkeiten für Trainer Dienst eingeschränkt. Umso mehr wird es auf die Stammkräfte und das Zusammenspiel als Team ankommen. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums werden die Bisons alles daransetzen, auch im letzten Heimspiel zu punkten.

"Im Training haben wir weiter an Annahme und Konstanz im Angriff gearbeitet. Wir entwickeln uns von Partie zu Partie und wenn die Annahme passt, können wir jedem Gegner gefährlich werden. Wir wollen den positiven Trend weiterführen und uns gebührend vom großartigen Publikum in die Winterpause verabschieden", gibt David Gallas die Marschroute vor. Er freut sich schon auf das Duell mit seiner Ex-Mannschaft und sieht durchaus Chancen für die Bisons.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner