volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Nichts zu holen...

volleyballer.de

2. Bundesligen: Nichts zu holen...

27.11.2023 • 2. Bundesligen Autor: TV Holz 02 e.V. 156 Ansichten

Am Samstag, dem 25.11.2023 verloren die proWIN Volleys TV Holz deutlich gegen den TV Altdorf mit einem deutlichen 0:3 (16:25, 13:25, 14:25)

Nichts zu holen... - Foto:  Georg Kunz

proWIN Volleys TV Holz in der Auszeit (Foto: Georg Kunz)

Nach einer guten Trainingswoche waren die Mannschaft aus Holz eigentlich zuversichtlich. Leider gab es mit Raegan Tjepkema, Gina Lehnen und Sarah Huber einige verletzungsbedingte Ausfälle, wodurch vor allem der Mittelblock etwas dünn besetzt war, trotzdem war die Zuversicht groß endlich mal wieder die eigene Leistung aufs Feld bringen zu können. Und so startetet man zunächst auch mutig in den ersten Satz und schaffte es bis zur ersten technischen Auszeit gut mit dem Gegner mitzuhalten, doch danach kippte die Leistung auf dem Feld. Einige verpatzte Annahmen und der fehlende Mut im Angriff führten dazu, dass Altdorf zwischenzeitlich einen Vorsprung von 7 Punkten ausbauen konnte und trotz einiger Wechsel ließen sich die Fränkinnen das Momentum nicht mehr nehmen und konnten letztendlich mit 16:25 den Satzgewinn für sich verbuchen.
Der nächste Satz ging für Heimmannschaft ähnlich trostlos weiter, die Altdorferinnen machten kaum Fehler und auf eigener Seite schien gar nichts zu funktionieren. Damit ging auch dieser Satz deutlich an die Gäste mit 13:25.

Die Verzweiflung war den proWIN Mädels anzusehen und so wusste man auch im nächsten Satz keine passende Antwort auf den TV Altdorf. Kaum ein Angriff konnte direkt platziert werden und die Eigenfehler schienen kein Ende zu haben. Leider schaffte man es nicht sich aus dem Loch zu ziehen und damit ging der Sieg mit einem 14:25 im dritten Satz an die Gäste.

MVP Gold ging auf Altdorfer Seite wieder mal an Simona Dammer und MVP Silber an Kapitänin Mira Weber. Glückwunsch an dieser Stelle. Nun gilt es den Blick nach vorne zu richten, ein anstrengendes Wochenende auswärts steht an: am 02.12. gegen den TSV TB München und am 03.12. gegen die Nachwuchsschmiede aus Stuttgart.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner