volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bayernderby

volleyballer.de

2. Bundesligen: Bayernderby

26.10.2023 • 2. Bundesligen Autor: TSV Grafing von 1864 e.V. 243 Ansichten

Eines ist für Samstagabend in der Jahnsporthalle klar - auf dem Feld wird es ein hitziges Derby zwischen dem TSV Grafing und dem SV Schwaig und nach dem Spiel werden beide Mannschaften gemeinsam den Abend gemeinsam ausklingen lassen.

Bayernderby - Foto:  Lothar F.

Janik Sambale wird auch gegen Schwaig gefordert sein (Foto: Lothar F.)

Wer am Ende als Sieger vom Platz geht? Die Randnürnberger haben im Bayerischen Pokalfinale knapp die Oberhand behalten und haben diese Saison Titelambitionen. Die Grafinger hingegen sind als Aufsteiger der Herausforderer und konzentrieren sich auf den Klassenerhalt. Dazu meint Grafings Manager Johannes Oswald: "Ich freue mich auf das Spiel gegen Schwaig und kann mich an viele spannende und gute Spiele erinnern. Unvergessen ist die Entscheidung in der Meisterschaft 2018, aber auch sonst war es immer stimmungsvoll, voller Power und freundschaftlich fair. Schwaig kann dieses Jahr Meister werden und ist damit unter Zugzwang. Wir wollen gewinnen, dazu müssen wir unser Spiel konstant aufs Feld bringen und gemeinsam mit den Fans den Fight annehmen - es wird sicher ein guter Samstagabend!"

Doch nicht nur der Abend hat es in Sich. Volleyball Grafing ist viel mehr als nur die erste Herrenmannschaft. Schon um 10:00 Uhr findet ein offenes Training für alle Abteilungsmitglieder statt, ab 14:00 Uhr spielt die Herren 3 in den Gymnasiumshallen gegen Amerang und Schwindegg und ab 15:30 Uhr steht das Regionalligateam in der Jahnsporthalle gegen Zirndorf auf der Platte. Bis 18:00 Uhr ist der Eintritt in die Jahnsporthalle frei.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner