volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Derbyzeit in Gransee

volleyballer.de

2. Bundesligen: Derbyzeit in Gransee

29.09.2023 • 2. Bundesligen Autor: PSV Neustrelitz 323 Ansichten

Zum 3. Spieltag der noch frischen Saison 23/24 trifft der PSV Neustrelitz auf den SV Lindow-Gransee. Wie schon in der Vergangenheit reisen die Volleyballer gemeinsam mit ihren Fans nach Brandenburg ins knapp 40 km entfernte Gransee.

Derbyzeit in Gransee - Foto:  Sport in der Seenplatte

Annahmeriegel PSV Neustrelitz. Fokus auf das anstehende Derby. (Foto: Sport in der Seenplatte)

Der PSV startete ausgeglichen in die Saison. Nach dem Auswärtssieg in Schüttorf folgte eine Heimniederlage gegen den Aufsteiger aus Giesen. Nicht mal 24 Stunden später folgte der Landespokal bei dem man im Finale dem SV Warnemünde unterlag. Zwei undankbare Niederlagen hintereinander. Nichtsdestotrotz ist noch nichts verloren, denn dem Gegner am kommenden Wochen traf es schlimmer. Zum Auftakt verloren die Lindower gegen den Aufsteiger aus Dessau und anschließend Auswärts in Bocholt. Der Vizemeister der Vorsaison steht im Umbruch. Es verließen einige Stammspieler und Alteingesessene das Team. Dazu kommen viele junge und noch relativ unerfahrene Spieler hinzu. Ein neuer Mix den der neue Trainer Morten Gronwald zu bändigen hat. 

Nach der Verletzung von Bryan Reise muss der PSV nun ein paar Wochen auf den Außenangreifer verzichten. Dennoch ist das Team solide aufgestellt und kann die Position im Notfall vertreten. In Gransee muss die Mannschaft mit breiter Brust auftreten. Die jüngsten Niederlagen sind so gut wie vergessen und der Fokus kann auf das kommende Derby gelegt werden. Neustrelitz wird definitiv einen drauf setzen. Die angeschlagenen Gastgeber müssen sich dagegen noch finden und in Fahrt kommen.

Am Samstag um 18 Uhr startet das Duell in der Dreifelderhalle Gransse.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner