volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Zusa?tzliche Impulse vom Mentalcoach

volleyballer.de

Bundesligen: Zusa?tzliche Impulse vom Mentalcoach

07.09.2023 • Bundesligen Autor: Michael Stolzenberg, Rote Raben Vilsbiburg 513 Ansichten

Beim Streben nach sportlichem Erfolg und gesellschaftlicher Relevanz verfolgen die Roten Raben mehr denn je einen ganzheitlichen Ansatz.

Zusa?tzliche Impulse vom Mentalcoach - Foto:  Rote Raben Vilsbiburg

Der neue Mentalcoach Jörn von Grabe (3.v.li.) inmitten des Raben-Trainerteams. (Foto: Rote Raben Vilsbiburg)

Ab der kommenden Saison unterstu?tzt deshalb mit Jo?rn von Grabe ein Mentalcoach die Arbeit im RabenNest. Bei einer Kickoff-Veranstaltung mit dem Bundesliga-Team, dem Trainerstab um Chefcoach Juan Diego Garcia Diaz sowie Sportdirektor Guillermo Gallardo gab der neue Mann erste Impulse.

Der Mu?nchner Jo?rn von Grabe ist im Bereich Team- und Perso?nlichkeitsentwicklung ta?tig; zu den Schwerpunkten seiner Ta?tigkeit za?hlt das Coaching von Profisportlern, die er mit seiner Expertise dabei unterstu?tzt, "auf den Punkt" Leistung zu bringen. Er arbeitet als systemischer Coach, der Menschen "ausnahmslos als bio-psycho-soziale Wesen" versteht - sprich: Wenn jemand sportliche Ho?chstleistungen bringt, sollten "ko?rperliche, psychologische und soziale Komponenten niemals vollkommen getrennt betrachtet" werden. Im Team gelte dies umso mehr, da hier vielfa?ltige Wechselwirkungen "zwischen Ko?rper, Geist und Kontext" auftra?ten.

Seine neue Aufgabe bei den Roten Raben nimmt Jo?rn von Grabe mit viel positiver Energie in Angriff. "Neben der Tatsache, dass ich grundsa?tzlich wahnsinnig gerne mit Sportler:innen zusammenarbeite und es genieße, diese Passion und Zielstrebigkeit zu erleben", sagt er, "reizt mich bei den Raben außerdem dieses erkla?rte Ziel, eine Mission zu erfu?llen, die u?ber den bloßen Leistungssport hinausgeht. Eben Verantwortung zu u?bernehmen, Gleichberechtigung zu leben und zu fo?rdern und dabei Vorbild in der Gesellschaft zu sein. Ich freue mich darauf, dazu beizutragen, dies mit den rein sportlichen und leistungsbezogenen Werten zu einem großen Ganzen zu verweben und dem Team und den Raben damit eine unverwechselbare Identita?t zu geben."

Fu?r Trainer Juan Diego Garcia Diaz ist die mentale Arbeit ein wichtiger Mosaikstein auf dem Weg zum mannschaftlichen Erfolg: "Der Kickoff war eine sehr gute Basis. Nun kommt es darauf an, dass wir wa?hrend der gesamten Saison an den mentalen Aspekten weiterarbeiten, um uns auch auf diesem wichtigen Feld mo?glich gut zu entwickeln."

Im Bild: Mentalcoach Jörn von Grabe (3.v.li.) mit Sportdirektor Guillermo Gallardo (3.v.re.) und dem Trainerstab um Chefcoach Juan Diego Garcia Diaz (2.v.li.).

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner