volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Lara Berger und der Dresdner SC verlängern

volleyballer.de

Bundesligen: Lara Berger und der Dresdner SC verlängern

19.07.2023 • Bundesligen Autor: DSCVOLLEY, Dresdner SC 1898 e.V. 792 Ansichten

Dresden. Lara Berger bleibt weiter 's Diagonalangreiferin. Die 1,96 m große Spielerin aus Tübingen und der DSC Volleyball verlängerten ihre Zusammenarbeit für zwei weitere Jahre .



In der abgelaufenen Saison holte Lara zwei goldene und zwei silberne MVP Medaillen und lag damit im internen DSC-Ranking auf Rang drei. In ihrem zweiten Jahr in möchte sie sich auf jeden Fall weiterentwickeln und ihre Lernkurve nach oben fortsetzen.

"Ich freue mich sehr über meine Vertragsverlängerung mit dem Dresdner SC", sagte die 21-Jährige. "In meiner ersten Saison konnte ich mich in schon gut entwickeln und daran möchte ich weiter anknüpfen. Außerdem freue ich mich auf die neuen Mädels und möchte mit ihnen die gesteckten Ziele erreichen. Ich kann es kaum erwarten, dass es mit den Heimspielen und der vollen Margon Arena wieder losgeht."

Bis dahin hat Lara noch einige Arbeit vor sich, denn die Diagonalangreiferin musste sich im Sommer einer Operation an ihrer rechten Schulter unterziehen. Die OP verlief wie geplant und wurde in Heidelberg von einem Schulterspezialisten durchgeführt. Das Reha-Programm kann daher wie vorgesehen durchgeführt werden.

Cheftrainer Alexander Waibl sagte zur Verlängerung mit Lara Berger: "Lara hat eine gute erste Saison gespielt, in der sie viel Erfahrung sammeln konnte und viele Spielanteile hatte. Für mich ging ihre Entwicklung schneller als erwartet voran."

"Leider hat sie sich in den Play-offs eine Schulterverletzung zugezogen, die sie nun ein wenig zurückwerfen wird. Ich bin aber guter Dinge, dass sie in Zusammenarbeit mit unserer medizinischen Abteilung stark zurückkommen und ihren guten Weg weiter mit uns fortsetzen wird.

Steckbrief:  

Lara Berger

Geburtsdatum: 2. November 2001

Geburtsort: Tübingen

Größe:  1,96 m

Position: Diagonal

 

Vereine

bis 2015               TSG Tübingen

2015-2017          Förderverein Tübinger Modell

2015-2017          Allianz MTV Stuttgart

2017-2019          VC Olympia Berlin

2018-201            SG Rotation Prenzlauer Berg

2019-2022           Allianz MTV Stuttgart

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner