volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Juliette Fidon-Lebleu wechselt zum DSC

volleyballer.de

Bundesligen: Juliette Fidon-Lebleu wechselt zum DSC

19.07.2023 • Bundesligen Autor: DSCVOLLEY, Dresdner SC 1898 e.V. 394 Ansichten

Dresden. Juliette Fidon-Lebleu wird ab der kommenden Saison für den DSC Volleyball angreifen. Die 26-Jährige erhält einen Einjahresvertrag bei den Elbestädterinnen.

"Ich freue mich sehr, in der kommenden Saison für zu spielen", sagt die Französin.  "Es wird eine neue Herausforderung für mich. Ich freue mich auch darauf, zu erkunden, bislang kenne ich in Deutschland ja eher die kleineren Orte. Ich kann es kaum erwarten, das neue Team und neue Menschen kennenzulernen."

Cheftrainer Alexander Waibl führt zur Verpflichtung der erfahrenen Außenangreiferin aus: "Unsere Entscheidung ist auf Juliette gefallen, weil sie eine sehr komplette Außenangreiferin ist. Sie ist eine groß gewachsene Athletin, hat aber auch ein gutes Gefühl für die Annahme. Sie ist eine Spielerin, die viele Lösungen parat hat und kluge Entscheidungen trifft. Außerdem ist sie eine Kämpferin, hat Mentalität und das passt zu uns."

Juliette, Spitzname Juju, ist 1,85 m groß und begann bereits mit knapp sieben Jahren Volleyball zu spielen.  In der vergangenen Saison holte sie zwei goldene MVP sowie eine silberne MVP Medaille in der Bundesliga und wurde mit Suhl dritte im Challenge Cup. 2021/22 wurde Sie im CEV Cup als beste Annahmespielerin ausgezeichnet.

Sie spielte in ihrer bisherigen Karriere unter anderem in Griechenland als auch Polen und zudem auch für die Universität Arkansas, USA, wo sie auch studierte. Im vergangenen Jahr nahm sie zudem noch einmal ein Studium in Verwaltung auf und hat sich fest vorgenommen, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern, damit sie auch mal etwas anderes, als Bratwurst auf Deutsch bestellen kann.

Steckbrief:

Juliette Fidon-Lebleu
Geburtsdatum: 28.10.1996
Land: FRA
Größe: 1,85 m
Position: Außenangriff

Vereine

2022-2023 VfB Suhl LOTTO Thüringen
2021-2022 PAOK
2020-2021 DevelopRes SkyRes Rzeszów
2019-2020 DPD Legionovia Legionowo
2017-2019 Béziers Volley
2016-2017 Evreux Volley-Ball
2015-2016 Arkansas Univ

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner