volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Kader komplett, Saisonkarten heiß begehrt

volleyballer.de

Bundesligen: Kader komplett, Saisonkarten heiß begehrt

17.07.2023 • Bundesligen Autor: SC Potsdam, SC Potsdam e.V. 664 Ansichten

Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus. Nachdem Laura Emonts, Anastasia Cekulaev, Veronika Djokic und Sarah Stiriz dem SC Potsdam erhalten geblieben sind, wurden mittlerweile alle Neuzugänge verkündet

Kader komplett, Saisonkarten heiß begehrt - Foto:  Nicol Marschall

Die Vorfreude bei den SCP-Anhängern auf die neue Saison ist riesig (Foto: Nicol Marschall)

Mit Justine Wong-Orantes, Raquel Lázaro Castellanos, Kristina Guncheva, Rodica Buterez, Breland Morrissette, Danielle Harbin, Greta Kiss, Antonia Stautz und Tara Taubner kann der Champions-League-Teilnehmer in der Spielzeit 2023/2024 auf ambitionierte Neuverpflichtungen zurückgreifen. Auch abseits des Spielfeldes tut sich eine Menge. In der vergangenen Woche startete der Saisonkartenverkauf.

"Obwohl wir gerade erst mit dem Verkauf begonnen haben, wurde das Ergebnis des Vorjahres bereits übertroffen", berichtet Eugen Benzel, der Ticketingverantwortliche und Teammanager der SCP-Bundesliga-Volleyballerinnen. "Die Vorfreude auf die neue Saison ist riesengroß. Das ist deutlich zu spüren. Das liegt zum einen an den fantastischen Erfolgen und Erlebnissen der Spielzeit 2022/2023, zum anderen aber auch an unseren vielversprechenden Neuverpflichtungen - auf die sich alle in Potsdam freuen. Viele sichern sich die Saisonkarte, um ihren Stammplatz zu behalten. Wenn erst einmal der reguläre Einzelticketverkauf für die Heimspiele beginnt, könnten diese Plätze schnell vergriffen sein."

Besonders beliebt ist die Saisonkarte "Champion". "Hier sind alle Pflichtspiele in der MBS Arena inbegriffen", weiß Benzel. "Die Erlebnisse aus dem ersten Champions-League-Jahr haben dafür gesorgt, dass neben der Bundesliga und dem Pokal auch die Faszination für die internationalen Top-Spiele riesengroß ist. "Viele erinnern sich beispielsweise noch an die Atmosphäre beim Gastspiel von VakifBank Istanbul, die ja später wieder Sieger der CEV Champions League Volley wurden. Für alle Potsdamerinnen und Potsdamer waren die Champions-League-Partien besondere Momente mit Weltstars und europäischen Top-Teams. Da wollen alle wieder dabei sein."

Alle Informationen zu den Saisonkarten beim SC Potsdam und das Bestellformular gibt es hier!

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner