volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Netzhoppers verpflichten ersten neuen Spieler für Saison 2023/24

volleyballer.de

Bundesligen: Netzhoppers verpflichten ersten neuen Spieler für Saison 2023/24

16.06.2023 • Bundesligen Autor: Anika Kreschel 693 Ansichten

Bundesligist Energiequelle Netzhoppers KW verpflichtet das junge Talent Djifa Amedegnato für die nächste Saison auf der Position Zuspiel. Djifa wurde 2003 in Berlin geboren. Bereits im Alter von 10 Jahren begann er Volleyball zu spielen.

Netzhoppers verpflichten ersten neuen Spieler für Saison 2023/24 - Foto:  Anika Kreschel

Foto: Anika Kreschel

Seine Volleyball-Profikarriere startete Djifa im Jahr 2020 beim VCO Berlin. Von dort wechselt er nun zu den Netzhoppers.

"Ich freue mich auf die neuen Spieler und darauf, als junges deutsches Team unser Talent zu zeigen und in der Liga ordentlich aufzumischen.", so der 1,98 m große Zuspieler. "Ich hoffe, viel Erfahrung in meinem ersten Profijahr in der ersten Bundesliga mitnehmen zu können. Das Team wird auf jeden Fall alles geben und seine Grenzen austesten."

"Djifa passt perfekt in unser Konzept der Neuausrichtung der Netzhoppers: Er ist jung, talentiert, motiviert und kommt aus der Region.", erzählt Dirk Westphal . "Neben seinen spielerischen Fähigkeiten ist er auch ein sehr sozialer und empathischer Mensch, ein absoluter Teamplayer." Eine Qualität, die den Netzhoppers sehr am Herzen liegt.

Den Sommer nutzt Djifa für sein FSJ bei der Jugendmannschaft der BR-Volleys und für sein individuelles Kraft- und Volleyballtraining. "Ich möchte mich über den Sommer optimal für die nächste Saison vorbereiten.", teilt der Netzhoppers-Neuzugang mit.

Erst vor wenigen Wochen ist es den Netzhoppers gelungen, den Bundesliga-Status aufrechtzuerhalten. In nächster Zeit werden daher weitere Neuzugänge von Spielern erwartet.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner