volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Dresdner Talente in Italien

volleyballer.de

Bundesligen: Dresdner Talente in Italien

13.04.2023 • Bundesligen Autor: Volleyball Club Dresden e.V. 731 Ansichten

Die Jugendspieler des VC Dresden, Tobias Stemmler, Arthur Wehner und Benjamin Kirsch, waren mit der Junioren-Nationalmannschaft U19 beim "Cornacchia World Cup" in Pordenone (Italien) mit ihren Teamkameraden aus ganz Deutschland im Einsatz.

Dresdner Talente in Italien - Foto:  VC Dresden

Die Dresdner Talente Arthur Wehner, Tobias Stemmler und Benjamin Kirsch. (Foto: VC Dresden)

Nach einem einwöchigen Trainingslehrgang starteten gleich zwei Teams der Jahrgänge 2005/06 bei diesem internationalen Turnier, welches das größte internationale Volleyballturnier in Europa ist. Es findet seit 1983 in Pordenone statt und ist damit eines der ältesten Volleyballturniere der Welt.

Tobi und Arthur hatten sich erst mit dem Team Germany A den Gruppensieg in der Gruppe F gesichert und landeten am Ende auf dem respektablen 4. Platz von 24 Mannschaften. Auch das Team Germany B, für welches Benjamin startet, hatte als Gruppendritter der Gruppe E ebenfalls die "Round of 16" erreicht und wurde 9.

Wir wünschen den einst in Dresden entdeckten und ausgebildeten Spielern und den Nationalteams bei ihrer Entwicklung weiterhin viel Erfolg! (mg)

https://cornacchiaworldcup.com/

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner