volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Nichts zu Holen für die Hasen in Altdorf

volleyballer.de

2. Bundesligen: Nichts zu Holen für die Hasen in Altdorf

21.03.2023 • 2. Bundesligen Autor: TSV Unterhaching 1910 e.V. 481 Ansichten

Hoch motiviert starten die Unterhachingerinnen in den ersten Satz der Partie, mit Theresa Hebel auf der Zuspielposition, Astrid Bergmann und Nadine Sandner auf Mitte und Milena Geist und Celina Krippahl im Außenangriff.

Nichts zu Holen für die Hasen in Altdorf - Foto:  TSV Unterhaching

Astrid Bergmann beim Block (Foto: TSV Unterhaching )

Von Anfang an entwickelt sich ein spannender erster Satz, in dem sich beide Mannschaften nichts schenken. Es kommt zu einem Kopf-an-Kopf Rennen in der Crunch-Time, das hochspannend mit einem 24:26 zugunsten der Löwinnen endet.

Das gute Gefühl aus Satz 1 konnten die Unterhachingerinnen dann leider nicht mit in den zweiten Satz nehmen, sodass der zweite Satz mit 25:16 relativ deutlich an die Hausherrinnen an Altdorf ging.

Auch im dritten Satz konnten die Hasen nicht an ihren Kampfeswillen aus dem ersten Satz anknüpfen und mussten sich somit mit 3:0 gegen souveräne Löwinnen geschlagen geben.

Der MVP des Tages auf Seiten der Hasen wird unsere Zuspielerin Theresa Hebel, die Goldmedaille geht an Naomi Janetzke.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner