volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Eine harte Nummer

volleyballer.de

2. Bundesligen: Eine harte Nummer

04.03.2023 • 2. Bundesligen Autor: Danny Pockrandt, VC Bitterfeld-Wolfen e.V. 546 Ansichten

Das wird eine harte Nummer, diesen Samstag in Lindow-Gransee.

Eine harte Nummer - Foto:  Danny Pockrandt | miografico

Wird den BiWos alles abverlangen - da heißt es fokusiert zu bleiben (Foto: Danny Pockrandt | miografico)

Auswärts geht es gegen den aktuellen direkten Tabellennachbarn - den vor den BiWos. Wenngleich die Jungen Wilden noch ein Spiel zurückliegen, nur ein Punkt die beiden trennt und sie sich mit einem Sieg schon wieder an den Jungs aus Lindow-Gransees vorbeispielen könnten, ist die Ausgangssituation doch einiges schwieriger. Im Moment will die Pechsträhne bei den Jungen Wilden nicht abreißen. Hatte man zu Beginn der Saison noch den Eindruck, die Jungs sind kaum zu stoppen, schlägt aktuell wieder das Verletzungspech mit voller Härte zu. Nach Marko Froberg und Lukas Pockrandt hat sich nun auch Mannschafturgestein Michael Haßmann verletzt und steht damit dem Team nicht zur Verfügung. Und weil das nicht schon genug ist, kann auch Lorenz Deutloff wegen seines Studiums die Mannschaft nicht unterstützen. Vier Ausfälle wichtiger Spieler, das muss ein Team erstmal wegstecken.

Da kommen böse Erinnerungen hoch, die den BiWos auf diese Wiese schon fast einmal den Klassenerhalt gekostet hätten. Doch diesmal ist die Ausgangssituation eine andere. Der Klassenarhalt ist gesichert, da dürfte nichts mehr verrutschen. Aber die Bitterfeld-Wolfener wollen mehr, haben den Aufstieg im Blick und da kann man so etwas nicht gebrauchen. Aber wann kann man sowas schon gebrauchen? Also heißt es nicht jammern sondern ran an den Ball. Kopf hoch und rangeklotzt, ganze drei Punkte gibt es zu holen und von nichts kommt nichts. Die Jungs, die diesen Samstag auf der Platte stehen, hauen für ihre Teamkollegen noch einmal eine Schippe drauf und vielleicht stehen am Ende des Tages doch drei Punkte mehr auf dem Konto. Wird ne harte Nummer!

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner