volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Topspiel gegen Schwerin

volleyballer.de

Bundesligen: Topspiel gegen Schwerin

03.02.2023 • Bundesligen Autor: MTV Stuttgart 1843 e.V. 663 Ansichten

Nach dem spektakulären vierten Sieg in der CEV Champions League Volley am vergangenen Mittwoch mit 3:2 gegen LKS Commercecon Lodz, geht es für unser Team direkt weiter in der Volleyball-Bundesliga.

Topspiel gegen Schwerin - Foto:  Bildermacher-Sport Jens Körner

Den Flow in die Liga mitnehmen! (Foto: Bildermacher-Sport Jens Körner)

Mit viel Selbstvertrauen und der Tabellenführung in der Liga, sowie auch in der Champions League Gruppe D im Gepäck reist unser Team am Freitag nach Schwerin.

Es kommt also zum absoluten Kracher-Duell mit unserem direkten Verfolger in der Liga. 

Das Team von  Trainer Felix Koslowski wird jedoch alles daran setzten unser Team bestmöglich unter Druck zu setzten und die Punkte in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vormpommerns zu behalten. 

Der SSC Palmberg Schwerin hat sich in den letzten Wochen außerdem noch  auf zwei Positionen weiter verstärkt und ihre Kadertiefe erweitert. 

Zum einen schlägt die niederländische Diagonalangreiferin Elles Dambrink  in Gelb auf, zum anderen wechselt die deutsche Mittelblockerin Laura Broekstra vom VC Neuwied in den hohen Norden. 

Gegen die Gastgeber, bei denen weiterhin die ehemalige Stuttgarterin und deutsche Meisterin von 2019 Pia Kästner die Fäden zieht, wird sich Volleyball Deutschland sicherlich auf ein hochklassiges Match einstellen können und Volleyball vom allerfeinsten im FREE-TV sehen.  Unser Team wird alles daran setzen, im dritten aufeinandertreffen in dieser Saison den zweiten Sieg einzufahren.

 Für alle Fans, die das Spiel von zuhause aus verfolgen möchten, gilt es ab 17:00 live auf Sport1 einzuschalten. Wie gewohnt wird Dirk Berscheidt die Partie als Kommentator begleiten. 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner