volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ratlosigkeit beim SSC Freisen

volleyballer.de

2. Bundesligen: Ratlosigkeit beim SSC Freisen

17.01.2023 • 2. Bundesligen Autor: Volker Dewes, SSC Freisen Sport- und Spielclub e.V. 183 Ansichten

Es war alles bereitet für ein Volleyballfest. Vor der Saisonrekordkulisse von mehr als 300 Zuschauern, darunter auch der saarländische Minister für Inneres, Bauen und Sport, Reinhold Jost, wollte der SSC Freisen an die herausragenden Leistungen aus der Vorrunde anknüpfen, die das Team aus dem Nordsaarland bis an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga Süd geführt hatten.

Es wurde ein Schuss in den Ofen. Freisen agierte wie gelähmt und schaffte es in keiner Phase des Spiels auch nur ansatzweise in die Nähe eines Satzgewinns zu kommen. Das Spiel muss nun schnellstmöglich analysiert und ausgewertet werden, damit die Mädels um Kapitänin Doreen Werth wieder rechtzeitig in die Spur kommen. Gelegenheit dazu ergibt sich aufgrund des engen Spielplanes bereits am kommenden Samstag, wenn das schwierige Auswärtsspiel beim TV Planegg-Krailing auf dem Programm steht.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner