volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Vor der Kür noch die Pflicht

volleyballer.de

Bundesligen: Vor der Kür noch die Pflicht

07.01.2023 • Bundesligen Autor: SVG Lüneburg, SVG Lüneburg e.V. 226 Ansichten

Vor der Kür am kommenden Mittwoch im CEV Cup gegen Modena steht noch die Bundesliga-Pflicht an: Am Sonntag (15 Uhr) gastiert Kellerkind TSV Haching München in der LKH Arena.

Vor der Kür noch die Pflicht - Foto:  SVG Lüneburg/Behns

SVG vs. Haching (Foto: SVG Lüneburg/Behns)

Für den Tabellenvorletzten aus Unterhaching, eine Randgemeinde der bayrischen Landeshauptstadt, ist das schon das letzte Auswärtsspiel der Hauptrunde.

Nach danach zwei Heimauftritten geht es dann im Februar in die unteren Hälfte der sich anschließenden Zwischenrunde. Das steht schon fest, denn die Gäste konnten bisher erst 4 Punkte holen - beim einzigen Sieg gegen VC Olympia Berlin (3:0) und bei einem 2:3, ebenfalls auswärts, bei den Netzhoppers KW-Bestensee. Diese beiden Gegner warten nach dem Spiel in Lüneburg noch auf die Hachinger, da könnten sie ihren 8. Platz noch verbessern.

Stabiler geworden sind zuletzt jedenfalls schon die Leistungen. Gingen anfangs der Saison alle Matches 0:3 verloren (auch wegen Verletzungssorgen), so hat vor allem das Spiel bei KW einen Schub gegeben. Danach wurden die Satzergebnisse knapper und sprang auch mal ein Satzgewinn heraus wie gegen Düren, Giesen und zuletzt im bayrischen Derby gegen Herrsching. Das ist Warnung genug für die SVG, die das Hinspiel 3:0 gewann und so einen glatten Gang auch jetzt anstrebt, auch, um für Mittwoch Kräfte zu sparen.

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner