volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Karlsruhe daheim gegen Tabellensechsten

volleyballer.de

2. Bundesligen: Karlsruhe daheim gegen Tabellensechsten

16.12.2022 • 2. Bundesligen Autor: SV Karlsruhe-Beiertheim 547 Ansichten

Am Sonntag, den 18.12., findet nicht nur das letzte Spiel der Hinrunde, sondern auch vor der Winterpause für den SV Karlsruhe-Beiertheim statt. Um 16 Uhr spielen die Karlsruherinnen gegen den TV Planegg-Krailling in der Halle der Friedrich-List Schule.

Karlsruhe daheim gegen Tabellensechsten - Foto:  Stefan Mayer

Die Karlsruherinnen freuen sich auf das kommende Heimspiel. (Foto: Stefan Mayer)

Mit sieben Siegen aus elf Spielen nimmt Planegg klar die Favoritenrolle ein und ist noch im Rennen um die Meisterschaft. Am vergangenen Wochenende haben sie deutlich gegen den TV Waldgirmes gewonnen und Zuspielerin Lucia Kaiser führt mit insgesamt acht MVP-Medaillen (davon 6x Gold) das Ranking in der 2. Volleyball Bundesliga Süd an.

Von Krankheiten und Verletzungen geplagt, will das Team um Trainer-Duo Sebastian Kaschub und Alessandro Manfrin nochmal alles geben und sich mit einem guten Spiel in die Winterpause verabschieden. Karlsruhe hat in dieser Saison bereits gezeigt, dass sie mit sehr guten Aufschlägen und einer insgesamt starken Teamleistung als Aufsteiger in der 2. Volleyball Bundesliga Süd mithalten können. Gerade vor heimischem Publikum kam es dann auch gegen klar favorisierte Gegner zu spannenden Ballwechseln und Satzgewinnen.

In der Halle gibt es passend zum vierten Advent Glühwein und Punsch. Wer es nicht in die Halle schafft, kann das Spiel auch per Livestream mit Kommentar über SPORT1 Extra verfolgen.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner