volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Schicht im Schacht

volleyballer.de

2. Bundesligen: Schicht im Schacht

05.12.2022 • 2. Bundesligen Autor: Pressestelle KTV Adler, Kieler TV 302 Ansichten

Für die Kieler Vertretung war bei den Kumpels in Essen relativ schnell Schicht im Schacht.

Schicht im Schacht - Foto:  japhotography

SCHICHT IM SCHACHT (Foto: japhotography)

Mit null zu drei Sätzen musste das Team um Mannschaftskapitän Moritz Behr nach nur 81 Minuten Spielzeit wieder die Rückreise antreten.

Auch wenn die Tabellensituation anderes vermuten ließ, spielte Essen mit dem Rücken an der Wand, frisch und frei auf. Mit mutigen Angriffen und einer stabile Block-/Feldabwehr entzauberte die Truppe aus dem Pott die Gäste von der Ostsee.

Eine Situation zu der KTV Coach Jan Maier nach dem Spiel sagen sollte:

"Essens Feldabwehr war heute unser Endgegner: Egal wo wir hinschlugen, dort stand jemand und hielt den Ball im Spiel. Viel zu viele Versuche waren nötig, um einen Punkt zu machen, dazu noch gefühlt alle langen Ballwechsel verloren. So gewinnt man kein Spiel.Essen war heute besser und wir einfach nicht gut genug. Die Gründe werden wir nun in Ruhe analysieren."

MVP Gold ging an die Nr. 15 von Essen: Tom Borchert

MVP Silber ging an die Nr. 1 von Kiel: Moritz Behr

?

Weiter geht es für den Kieler TV nächsten Samstag beim TUB Bocholt um 18:00 Uhr.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner