volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Alle Neune?

volleyballer.de

2. Bundesligen: Alle Neune?

02.12.2022 • 2. Bundesligen Autor: Danny Pockrandt, VC Bitterfeld-Wolfen e.V. 237 Ansichten

Diesen Samstag geht es für die BiWos wieder auf große Tour. Ihr Ziel diesmal: Die holländische Grenze, genauer gesagt die 71.000 Einwohner Stadt Bocholt in Nordrhein-Westfalen. Für die Jungen Wilden ist dies das neunte Spiel der Saison 2022/23.

Alle Neune? - Foto:  Danny Pockrandt | miografico

BiWos wollen nichts anbrennen lassen, ein Sieg soll her. (Foto: Danny Pockrandt | miografico)

Zugleich könnte dies der neute Sieg im neunten Spiel werden. Für die BiWo's hieße das, den ersten Tabellenplatz weiter zu verteidigen. Das ist auch das gesetzte Ziel der Jungs, denn noch immer kann man den Atem der Mondorfer im Nacken spüren. Der Abstand in der Tabelle beträgt lediglich 2 Punkte. Ein Sieg wäre also Pflicht, möchte man den Ausblick von ganz oben weiter genießen.

Der TuB Bocholt wird aktuell auf dem siebten Tabellenrang geführt. Doch auch die Gastgeber haben beispielsweise mit einem Sieg gegen Lindow-Gransee ihre Klasse zeigen können. Einfach ist in dieser Liga gar nichts. Nun fehlt den BiWo's mit Julian wegen einer Fußverletzung jedoch ein wichtiger Spieler. Gott sei Dank ist der Bitterfeld-Wolfener Kader aber so gut bestückt, dass man den Ausfall gut kompensieren kann. Damit stehen die Zeichen dann also doch wieder gut, die Siegesserie nicht abreißen zu lassen und sich an der Tabellenspitze zu behaupten. Die Daumen dürfen also schon mal vorgewärmt werden - bei dem weihnachtlichen Winterwetter auch gern mit einem heißen Glühwein vor den Bildschirmen, denn das Spiel kann wieder wie gewohnt im Livestream am heimischen Bildschirm mitverfolgt werden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner