volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Mondorf ließ Essen keine Chance

volleyballer.de

2. Bundesligen: Mondorf ließ Essen keine Chance

22.11.2022 • 2. Bundesligen Autor: Nico Wegner für machpuls.de, TuS Mondorf 1910/1920 e.V. 627 Ansichten

Nach 74 Minuten erklang der Siegesjubel des Heimteams in der Bonner Hardtberghalle.

Mondorf ließ Essen keine Chance - Foto:  Rotkäppchen

Nils Becker gegen den Essener Doppelblock (Foto: Rotkäppchen)

Dabei war das Ergebnis knapper, als es hätte ausfallen müssen. Die Jungs um Kapitän Max Funk spielten nicht ihr bestes Spiel, waren nicht aufmerksam genug und machten einfache Eigenfehler. Am Ende sollte es dennoch reichen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kam das Team um Trainer Vlasakidis langsam in Fahrt und gewann Durchgang eins durch einen kleinen Endspurt am Ende des Satzes mit 25:20.

Satz zwei

Durchgang zwei sollte ähnlich starten. Ein verschlafener Start wurde am Ende des Satzes wieder durch das Aufblitzen der eigentlichen Klasse der Mondorfer entschieden. Dabei wehrte sich der Tabellenvorletzte gut. Immer wieder kämpfte sich Humann Essen wieder heran. Am Ende entschieden zu viele Eigenfehler und das Fehlen von Erfahrung auch Satz zwei.

Satz drei

Im letzten der drei Sätze, führte das Heimteam lange deutlich. Doch gegen Ende des Satzes schlichen sich erneut Unstimmigkeiten ein und machten den Satz nochmal unnötig spannend. So griff Trainer Tasos Vlasakidis zu seiner einzigen Auszeit an diesem Abend. Nach der Auszeit war die nötige Wachsamkeit des eigenen Teams zurück auf dem Feld und der TuS sicherte sich mit 25:23 den dritten Satz und kann jetzt das vierte 3:0 in den letzten fünf Spielen vorweisen.

 

Weitere Impressionen wie immer auf machpuls.de

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner