volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bundesligaversammlung stimmt Errichtung der 2. Bundesliga Frauen Pro zu

volleyballer.de

Bundesligen: Bundesligaversammlung stimmt Errichtung der 2. Bundesliga Frauen Pro zu

11.11.2022 • Bundesligen Autor: Westebbe, Janina 149 Ansichten

Die außerordentliche Bundesligaversammlung hat am 11. November 2022 mit breiter Mehrheit der Errichtung der 2. Bundesliga Frauen Pro zur Saison 2023/24 zugestimmt. Nachdem sich zur Vorlizenzierungsfrist am 01. November bereits vierzehn interessierte Mannschaften angemeldet hatten, ist damit eine weitere Voraussetzung für die Strukturveränderung im deutschen Volleyball erfüllt.

Nun muss auch die DVV-Mitgliederversammlung am 19. November diesem Vorhaben noch ihre Zustimmung erteilen. Ziel der Reform ist es, den Clubs in der neuen Struktur ein neues, attraktives Wettbewerbsumfeld zu bieten, in dem sie sich besser entwickeln können als in der heutigen Struktur. Hiervon erhoffen sich die Verantwortlichen, dass sich die Lücke zwischen 1. und 2. Bundesliga Frauen nachhaltig verringert und somit ein funktionierender sportlicher Auf- und Abstieg etabliert werden kann.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner