volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Längste Auswärtsfahrt bleibt ohne Ertrag

volleyballer.de

2. Bundesligen: Längste Auswärtsfahrt bleibt ohne Ertrag

31.10.2022 • 2. Bundesligen Autor: Volleyball Club Dresden e.V. 410 Ansichten

Die längste Auswärtsfahrt der Saison bleibt für das Team Dentalservice Gust VC Dresden ohne Ausbeute.

Längste Auswärtsfahrt bleibt ohne Ertrag - Foto:  Archivfoto: Frank Kleinert

Christian Heymann bekam auf Dresdner Seite die Silberne MVP-Medaille. (Foto: Archivfoto: Frank Kleinert)

Bei der FT Freiburg hieß es am Ende 0:3 (16, 16, 22). Das war für die Freiburger der sechste Sieg im sechsten Spiel. Die Voraussetzungen waren aus sächsischer Sicht auch aus anderen Gründen alles andere als günstig.

Mit nur noch neun gesunden Spielern nach Freiburg angereist, musste der Trainer, Stefan Benderoth, sich bei der An- und Abreise wegen eines Infekts auch noch von der Mannschaft isolieren. Benderoth: "Das vorgenommene Ziel, uns im Bereich Block stärker zu präsentieren, war zwar gelungen, dennoch ist gerade in diesem Element noch viel Raum nach oben."

Im ersten und zweiten Satz fehlte häufig der Aufschlagdruck, um den Gegner vor schwierigen Situationen zu stellen. So konnte Freiburg beide Sätze klar gewinnen. Im dritten Satz konnten sich die Dresdner noch einmal reinhängen und grade im Block- Abwehrverhalten verbessert zeigen, sodass der Satz lange offen blieb. Am Ende ging aber auch dieser Satz weg, auch die Aufschlagserie am Ende reichte nicht mehr.  

Als MVP wurde auf Dresdner Seite mit der Silbermedaille Mittelblocker Christian Heymann geehrt. "Jetzt heißt es, den Kader wieder vollständig zu bekommen, um konkurrenzfähig zu werden für den nächsten Spieltag der in zwei Wochen", erklärt der Trainer.

Dann gibt es auch gleich den Doppelpack. Erst empfangen die Dresdner in eigener Halle im Volleydome Bürgerwiese, Parkstraße 4, am Sonnabend, dem 12. November, 18 Uhr, TV/DJK Hammelburg. Das Team liegt aktuell  einen Platz hinter dem VCD. Am Sonntag, 13. November, 16 Uhr, ist dann das Jugendteam aus Friedrichshafen zu Gast. Die Youngstars sind derzeit Tabellenschlusslicht. Tickets könnt ihr schon  hier online erwerben. (gk)

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner