volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Gut gespielt, aber nicht belohnt

volleyballer.de

2. Bundesligen: Gut gespielt, aber nicht belohnt

31.10.2022 • 2. Bundesligen Autor: Eimsbütteler TV 202 Ansichten

Am Samstag spielten die Hamburger Frauen vor heimischen Publikum gegen TSV Bayer Leverkusen und dieses Mal wollten wir es besser machen als bei unserem ersten Heimspiel gegen Dingden.

Gut gespielt, aber nicht belohnt - Foto:  Justus Stegemann

ETV Hamburg gegen TSV Bayer Leverkusen (Foto: Justus Stegemann)

Es wurde um jeden Ball gekämpft und kein Ball wurde einfach aufgegeben. Das spiegelte sich auch in den zahlreichen sehr guten Aktionen und Ballwechseln auf beiden Seiten wieder. Bis zur Crunch Time gelang es den Hamburgern stets mitzuhalten und teilweise sogar in Führung zu gehen. Allerdings schlichen sich dann zu den entscheidenden Phasen einige Fehler ein, die uns jedes Mal den Satz kosteten. Dadurch ging das Spiel 3:0 an die Mädels aus Leverkusen. Dieses deutliche Satzergebnis spiegelt jedoch auf keinen Fall das Spiel selbst wieder und alle Beteiligten können auf die guten Leistungen aufbauen und es braucht sich niemand zu verstecken.

Jetzt haben wir zwei Wochen spielfrei, da das Spiel gegen Oythe verschoben werden musste. Daher betreten wir erst am 19.11. wieder das Spielfeld. Dann geht es direkt zum Doppelspieltag nach Berlin. Bis dahin heißt es weiterhin an den Stärken arbeiten und einige Schwächen auszubessern und dann wollen wir beim nächsten Mal zeigen, dass wir ein ganzes Spiel unsere Leistung abrufen können.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner