volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Löwinnen übernehmen Tabellenführung

volleyballer.de

2. Bundesligen: Löwinnen übernehmen Tabellenführung

11.10.2022 • 2. Bundesligen Autor: Simona Dammer, TV Altdorf 263 Ansichten

Am vergangenen Samstag konnte die Mannschaft des TV Altdorf an die Erfolge der ersten beiden Spiele anknüpfen und einen 3:0 Sieg gegen den TV Waldgirmes einfahren.

Im zweiten Heimspiel der Saison gingen somit drei weitere Punkte auf das Löwen-Konto, das mit insgesamt 9 Punkten aus drei Spielen die maximale Punkteausbeute vorweisen kann.

Der TV Altdorf startete mit einem 3:0 Rückstand in das Spiel, da der TV Waldgirmes mit teilweise unkonventionellen Angriffen punkten konnte. Besser eingestellt gingen die Löwen bereits mit einer Führung in die erste technische Auszeit und konnten mit dem sehr variablen Zuspiel von Ellen Heimburger ihre Überlegenheit im Angriff zeigen. Einige Wechsel in der Mitte des Satzes brachten nochmals frischen Wind und so konnte der erste Satz deutlich mit 25:16 gewonnen werden.

Der zweiten Satz gestaltete sich lange ausgeglichen, da Waldgirmes den Aufschlagdruck erhöhte und sich immer wieder Fehler im Altdorfer Spiel einschlichen. Doch gegen Ende des Satzes stabilisierte sich das Team um Trainerin Christy Swagerty wieder und setzte sich mit 25:19 durch.

Im dritten Satz erwischten die Löwen einen Blitzstart und gingen 9:1 und 14:4 in Führung. Mit starken Angriffsschlägen von Kapitänin Kathi Schön und der teilweise blockfrei gespielten Alina Hösch präsentierte sich den Zuschauern eine souveräne Heimmannschaft. Auch Nele Molocher und Juliane Kind glänzten in der Abwehr, falls ein Angriff am stabilen Altdorfer Block vorbeiging. Waldgirmes konnte den Abstand zwar nochmal ein wenig verkürzen, aber den Endstand von 25:19 und den 3:0 Erfolg nicht mehr verhindern.

Das Trainerteam setzte für den Erfolg auf die gesamte Breite des Kaders, sodass jede Spielerin einen wesentlichen Anteil am Sieg hatte. Zur wertvollsten Spielerin des Spiels wurde Kapitänin Kathi Schön gewählt.

Neben dem Sport liegt dem Team der #pinkoktober sehr am Herzen, wodurch am Samstag mit pinker Dekoration und Accessoires für das Thema "Brustkrebs und seine Früherkennung" aufmerksam gemacht wurde. Besonders zu bemerken ist, dass sowohl Waldgirmes als auch die Schiedsrichter mit pinken Schleifen und anderen Accessoires zum Erfolg der Aktion beitrugen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner