volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Leverkusen zu Gast in Berlin

volleyballer.de

2. Bundesligen: Leverkusen zu Gast in Berlin

01.10.2022 • 2. Bundesligen Autor: VC Olympia 93 Berlin e.V. 273 Ansichten

Die Mädels des VC Olympia Berlin freuen sich auf einen hoffentlich spannenden Sonntag und möchten nach dem Auftaktspiel gegen die Skurios Volleys Borken wieder an die gute Leistung aus dem ersten Saisonspiel anknüpfen.

Leverkusen zu Gast in Berlin - Foto:  Frank Ziegenrücker

VCO vs TSV Bayer 04 Leverkusen (Foto: Frank Ziegenrücker)

Dort schafften es die Mädels aus Berlin mit starkem spielerischem Können die Partie gegen den letztjährigen Meister zu jederzeit offen und spannend zu gestalten.

Das Team aus Leverkusen ist jedoch ebenfalls ein sehr starker Gegner, der mit großen Ambitionen in die Saison startet. In der letzten Saison gab es für den VC Olympia Berlin im Heimspiel gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen eine 1:3 Niederlage. In Leverkusen setzte es sogar ein 0:3. In dieser Saison werden die Karten neu gemischt und die Mannschaft von Trainer Manuel Hartmann wird alles daran setzen den Favoriten aus dem Ruhrpott zu ärgern.

Bereits im Vorfeld treten am Sonntag ab 13:00 Uhr die Jungs vom VCO 2 Team an. Die Spieler rund um den Jahrgang 2005/06 spielen zuhause am Sonntag gegen die TSGL Schöneiche 2, die in dieser Saison in die 3. Liga aufgestiegen sind. Beide Spiele finden in der großen Halle des Sportforum Berlin in Hohenschönhausen statt.

Live und on demand

Wenn Ihr unsere Mannschaft in der 2. Bundesliga Nord der Frauen beim Heimspiel nicht live in der Halle vor Ort anfeuern könnt, dann haben wir hier für Euch die Möglichkeit! Das Heimspiel des VC Olympia Berlin gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen am 02. Oktober um 16:00 Uhr wird wieder als kommentierter Livestream auf der Plattform SPORT1 Extra (www.sport1extra.de) von unserem bekannten Moderatoren Duo Marc Lau und Johannes Jabs übertragen.

Alle Spiele der 2. Bundesliga Frauen können auch in dieser Saison auf SPORT1 Extra (www.sport1extra.de) im Livestream und on demand als Pay-Stream kostenpflichtig verfolgt werden.

Auch das Spiel der Jungs aus der 3. Liga wird auf dem YouTube Kanal des VCO übertragen werden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner